Sie sind hier: Home > Panorama >

Berlin: Wildschweine rennen Rollerfahrer um – schwere Verletzungen

Schwere Verletzungen  

Wildschweine laufen Rollerfahrer um

02.06.2020, 20:52 Uhr | dpa

Berlin: Wildschweine rennen Rollerfahrer um – schwere Verletzungen. Eine Wildschweinrotte: In Berlin wurde ein Rollerfahrer von den Tieren umgelaufen. (Symbolbild) (Quelle: imago images/blickwinkel)

Eine Wildschweinrotte: In Berlin wurde ein Rollerfahrer von den Tieren umgelaufen. (Symbolbild) (Quelle: blickwinkel/imago images)

In Berlin ist ein Mann mit seinem Roller mit mehreren Wildschweinen kollidiert. Er kam schwer verletzt in eine Klinik. 

Bei der Begegnung mit einer Wildschweinrotte in Berlin ist ein Rollerfahrer schwer verletzt worden. Der 35-Jährige sei am Sonntagabend im Stadtteil Zehlendorf mit seinem Motorroller unterwegs gewesen, als die Wildschweine ihn umrannten, teilte die Polizei mit. Bei dem Sturz habe er Rumpf- sowie innere Verletzungen erlitten und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Mann sei in die Intensivstation aufgenommen worden, Lebensgefahr soll aber nicht bestehen. Die Wildschweine verschwanden im Wald.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal