Sie sind hier: Home > Panorama >

Hamburg: 84-Jährige von Geländewagen angefahren und schwer verletzt

Unfall in Hamburg  

84-Jährige von Geländewagen angefahren und schwer verletzt

29.07.2020, 21:14 Uhr | dpa

Hamburg: 84-Jährige von Geländewagen angefahren und schwer verletzt. Im Stadtteil Hamm: Wie die Hamburger Polizei berichtet, ist eine 84-jährige Frau in der Hansestadt von einem Geländewagen angefahren worden. (Quelle: imago images/Die Videomanufaktur)

Im Stadtteil Hamm: Wie die Hamburger Polizei berichtet, ist eine 84-jährige Frau in der Hansestadt von einem Geländewagen angefahren worden. (Quelle: Die Videomanufaktur/imago images)

Beim Rückwärtsfahren hat ein Autofahrer in Hamburg eine 84-jährige Frau erfasst. Diese musste aufgrund schwerer Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Mit einem Geländewagen hat ein Autofahrer im Hamburger Stadtteil Hamm eine 84-Jährige mit Rollator angefahren und dabei schwer verletzt. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der 43-jährige Autofahrer hatte mit seinem Geländewagen auf einer Kreuzung mit Ampel gestanden, um nach links abzubiegen. Beim Vorbeilassen des Gegenverkehrs sprang die Ampel auf Rot, weshalb er zurücksetzte, um die Kreuzung frei zu machen. Hierbei erfasste er die Frau, die mit ihrem Rollator gerade die Straße überquerte.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal