Sie sind hier: Home > Panorama >

Unglück in Bad Oeynhausen: Reitstall geht in Flammen auf – mehrere Pferde tot

Großeinsatz in Nordrhein-Westfalen  

Reitstall geht in Flammen auf – mehrere Pferde sterben

31.07.2020, 12:49 Uhr | dpa

Unglück in Bad Oeynhausen: Reitstall geht in Flammen auf – mehrere Pferde tot. Sieben Pferde sind bei dem Brand in Bad Oeynhausen ums Leben gekommen (Symbolfoto). (Quelle: imago images/Frank Sorge)

Sieben Pferde sind bei dem Brand in Bad Oeynhausen ums Leben gekommen (Symbolfoto). (Quelle: Frank Sorge/imago images)

Schlimmer Brand im Kreis Minden-Lübbecke: Auf einem Reiterhof ist in der Nacht ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte zum Großeinsatz aus. Mehrere Pferde starben.

Auf einem Reiterhof in Bad Oeynhausen (Kreis Minden-Lübbecke) ist in der Nacht zu Freitag ein Feuer ausgebrochen. Der Großeinsatz dauerte mehrere Stunden, die Feuerwehr war auch am Morgen noch vor Ort, wie ein Sprecher sagte.

Nach ersten Erkenntnissen seien mindestens sieben Pferde gestorben, Menschen wurden demnach nicht verletzt. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal