Sie sind hier: Home > Panorama >

Nach der Explosionskatastrophe: UN wollen Libanon mit neun Millionen Dollar unterstützen

Nach der Explosionskatastrophe  

UN wollen Libanon mit neun Millionen Dollar unterstützen

06.08.2020, 22:48 Uhr | dpa

Nach der Explosionskatastrophe: UN wollen Libanon mit neun Millionen Dollar unterstützen. Blick auf zerstörte Gebäude nach einer Explosion im Hafen von Beirut.

Blick auf zerstörte Gebäude nach einer Explosion im Hafen von Beirut. Foto: Thibault Camus/AP/dpa. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Die Vereinten Nationen (UN) wollen mit mindestens neun Millionen Dollar (7,6 Millionen Euro) Soforthilfe die unmittelbare Not nach der Explosionskatastrophe in der libanesischen Hauptstadt Beirut mindern.

Aktuell bewerteten die Vereinten Nationen den Schaden durch die Detonationen und planten einen Sonderaufruf zur Finanzierung zusätzlicher Unterstützung, hieß es weiter. "Der Libanon wird sicher sehr grundsätzliche Bedürfnisse haben - von Hilfen für das Krankenhaussystem über Unterstützung bei Nahrungslieferungen bis hin zu langfristigen Kosten des Wiederaufbaus", sagte der Sprecher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: