HomePanorama

Dingolfing: "Wheelie" – junger Motorradfahrer überholt und verunglückt tödllich


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussischer Boxchampion muss zum MilitärSymbolbild für einen TextCharles III.: Münze vorgestelltSymbolbild für einen TextHohenzollern-Prinz ist totSymbolbild für einen TextRKI: Infektionsdruck nimmt deutlich zuSymbolbild für einen TextPrivater Gasverbrauch steigt zu starkSymbolbild für einen Text"Ian" bewegt sich auf nächste US-Küste zuSymbolbild für einen TextUmfrage-Schock für Truss-ParteiSymbolbild für einen TextKönigshaus zensiert StaatsbegräbnisSymbolbild für einen TextDFB-Spielerinnen lassen Bayern jubelnSymbolbild für einen TextEx-Dschungelkönigin ist Mutter gewordenSymbolbild für einen TextAuto wickelt sich um Baum – Fahrer totSymbolbild für einen Watson TeaserHeftige Kritik für Film über Sex-IkoneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Motorradfahrer überholt auf einem Rad und verunglückt

Von dpa
Aktualisiert am 08.08.2020Lesedauer: 1 Min.
Polizeiwagen mit Blaulicht an einer Unfallstelle: Der 19-Jährige starb noch an der Unfallstelle in Dingolfing. (Symbolfoto)
Polizeiwagen mit Blaulicht an einer Unfallstelle: Der 19-Jährige starb noch an der Unfallstelle in Dingolfing. (Symbolfoto) (Quelle: Malte Christians/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei einem "Wheelie" fährt ein Motorradfahrer nur auf dem Hinterrad – ein riskantes Manöver, das einem 19-Jährigen jetzt zum Verhängnis wurde. Er überholte auf diese Weise ein Auto und verlor die Kontrolle über seine Maschine.

Ein Motorradfahrer ist bei einem sogenannten Wheelie – bei dem nur auf dem Hinterrad gefahren wird – tödlich verunglückt. Zu dem Unfall kam es, als der 19-Jährige in Dingolfing (Kreis Dingolfing-Landau) auf einer zweispurigen Straße ein Auto rechts überholen wollte, wie ein Sprecher der Polizei sagte.

Bei dem Manöver am Freitagabend riss der junge Mann das Vorderrad seiner Maschine in die Höhe und fuhr auf dem Hinterrad. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad, stieß gegen den Bordstein und stürzte. Er schleuderte gegen ein Brückengeländer und wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hurrikan "Ian" nun auf dem Weg nach South Carolina
  • Arno Wölk
Von Arno Wölk, Michaela Koschak
Polizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website