Sie sind hier: Home > Panorama >

Zwischen Mars und Jupiter: Spuren eines Ozeans auf Zwergplaneten

Unbekannte Welt unter der Oberfläche  

Forscher entdecken Spuren eines Ozeans auf Zwergplanet

12.08.2020, 14:50 Uhr | hak, AFP, t-online

 (Quelle: KameraOne)
Forscher finden Hinweise auf Ozean auf Zwergplanet

Wissenschaftler haben Hinweise auf einen salzhaltigen Ozean unter der Oberfläche des Zwergplaneten Ceres gefunden. Dies bestätigten am Montag zahlreiche Artikel in verschiedenen wissenschaftlichen Publikationen. Ermöglicht wurde die Entdeckung durch die NASA-Raumsonde Dawn. (Quelle: KameraOne)

Unterhalb eines Kraters: Wissenschaftler haben Hinweise für einen unterirdischen Ozean auf einem Zwergplaneten entdeckt. (Quelle: KameraOne)


Der Zwergplanet Ceres könnte einen globalen, salzigen Ozean besessen haben, dessen Reste noch heute tief in seinem Innern zu finden sind. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher nach Auswertung von Nasa-Daten.

Es sind Bilder einer einzigartigen Welt, die zahlreiche Wissenschaftler nun zeichnen: Ein Zwergplanet, in dessen Inneren sich bis heute Reste eines riesigen Ozeans befinden und dessen sonderbarer Eisvulkanismus  – der sogenannte Kryovulkanismus – wahrscheinlich noch immer aktiv ist.

Das ergaben Auswertung von Daten der Nasa-Mission "Dawn". Diese hatte von 2015 bis 2018 den Zwergplaneten Ceres umkreist und war bis auf 35 Kilometer herangekommen. Der Kamera der Sonde gelangen dabei einzigartige Aufnahmen von dem Himmelskörper, der sich zwischen Mars und Jupiter befindet.

Die Nahaufnahmen des Zwergplaneten und welche Spuren auf den Ozean unter der Oberfläche hindeuten, erfahren Sie oben im Video oder, wenn Sie hier klicken.

Verwendete Quellen:
  • Beitrag von KameraOne
  • Informationen der Nachrichtenagentur afp

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal