Sie sind hier: Home > Panorama >

Mit T-Rex verwandt: Dinosaurier-Fund auf der Isle of Wight verblüfft Forscher

Auf der Isle of Wight  

Dinosaurier-Fund verblüfft Forscher

Von Hanna Klein

13.08.2020, 13:14 Uhr
 (Quelle: KameraOne)
Verwandte des T-Rex: Neue Dinosaurierart in England entdeckt

Vier auf der Isle of Wight entdeckte Knochenfossilien stammen anscheinend von einer bisher unbekannten Dinosaurierart. Forscher gaben dem Tier den Namen Vectaerovenator inopinatus. Die Art soll lose mit dem Tyrannosaurus rex verwandt sein. (Quelle: KameraOne)

Fund in England: Diese Fossilien ließen sich keiner bisher bekannten Dinosaurierart zuordnen. (Quelle: KameraOne)


Wissenschaftler staunten nicht schlecht, als sie Saurierknochen aus einer Fundstelle in England untersuchten. Die Fossilien gehörten zu einer bisher unbekannten Art. Diese hat einen berühmten Verwandten. 

Sie lebten vor 115 Millionen Jahren und waren bis zu vier Meter groß: Kaum mehr ist bisher über die neu entdeckte Dinosaurierart bekannt. Wissenschaftler gaben ihr den Namen Vectaerovenator inopinatus. Er bezieht sich auf die großen Lufträume in den gefundenen Knochen. “Wir waren verblüfft davon, wie hohl dieses Tier war“, sagte ein wissenschaftlicher Mitarbeiter. 

Für die Experten ist die Knochenstruktur ein Hinweis darauf, dass die Spezies zur Familie der Theropoda Dinosaurier gehört. Deren bekanntester Vertreter: Tyrannosaurus rex.

Privatpersonen hatten die Fossilien 2019 an verschiedenen Stellen der britischen Isle of Wight gefunden. Paläontologen stellten anschließend fest, dass sie vom gleichen Lebewesen stammen. Sie gehen davon aus, dass das Tier etwas nördlich des Fundortes seiner Überreste lebte.

Im Video oben sehen Sie, wie ein Mann einen der Knochen im Kies entdeckte und wie Wissenschaftler diesen zuordnen. Oder Sie klicken dafür hier.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal