Sie sind hier: Home > Panorama >

Zwickau: Postzusteller fährt Retnerin an - 79-Jährige stirbt im Krankenhaus

In Zwickau  

79-Jährige bei Unfall mit Postauto tödlich verletzt

16.10.2020, 19:36 Uhr | dpa

Zwickau: Postzusteller fährt Retnerin an - 79-Jährige stirbt im Krankenhaus. Paketzusteller lädt ein: In Zwickau kam es zu einem tödlichen Unfall mit einem Postauto. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Winfried Rothermel)

Paketzusteller lädt ein: In Zwickau kam es zu einem tödlichen Unfall mit einem Postauto. (Symbolbild) (Quelle: Winfried Rothermel/imago images)

In Sachsen ist eine Rentnerin bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ein Zusteller der Post hatte sie beim Rangieren übersehen. Sie starb im Krankenhaus.

Eine 79 Jahre alte Frau ist in Zwickau von einem Postfahrzeug überrollt und tödlich verletzt worden. Der 21 Jahre alter Fahrer sei am Freitagmorgen rückwärts in einen Zufahrtsweg gefahren, teilte die Polizei mit.

Dabei übersah er die 79-Jährige, die hinter dem Fahrzeug herging. Die Frau wurde mit zwar noch in ein Krankenhaus gebracht, erlag dort aber ihren schweren Verletzungen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal