• Home
  • Panorama
  • Niederlande: U-Bahn rast durch Absperrung ÔÇô und landet auf Wal-Skulptur


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextEM-Aus f├╝r Weltfu├čballerinSymbolbild f├╝r einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild f├╝r einen TextNeue Erkenntnisse ├╝ber US-Sch├╝tzenSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild f├╝r einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild f├╝r einen TextSportmoderatorin stirbt mit 47 JahrenSymbolbild f├╝r einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild f├╝r einen TextSpanische K├Ânigin hat CoronaSymbolbild f├╝r einen TextRubel verliert deutlich an WertSymbolbild f├╝r einen TextWilliams' Witwe enth├╝llt DetailsSymbolbild f├╝r einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFC Bayern vor n├Ąchstem Transfer-HammerSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Bahn rast durch Absperrung ÔÇô und landet auf Wal-Skulptur

Von dpa, loe

Aktualisiert am 02.11.2020Lesedauer: 1 Min.
Rotterdam: Eine Stra├čenbahn ist entgleist und fast zehn Meter in die Tiefe gest├╝rzt. Eine Kunst-Skulptur verhinderte dies.
Rotterdam: Eine Stra├čenbahn ist entgleist und fast zehn Meter in die Tiefe gest├╝rzt. Eine Kunst-Skulptur verhinderte dies. (Quelle: Peter Dejong/ap-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gl├╝ck im Ungl├╝ck hatte der Fahrer einer Stra├čenbahn in Rotterdam. Die Bahn krachte durch eine Absperrung ÔÇô ein Kunstwerk verhinderte, dass der Zug abst├╝rzte.

Eine Stra├čenbahn in Rotterdam ist am Montagmorgen kurz nach Mitternacht durch Sicherheitsbarrieren gekracht und entgleist. Zum Stehen kam sie erst auf einer hohen Walschwanz-Skulptur, die verhinderte, dass die Bahn komplett niederst├╝rzte. Die Skulptur hielt den halben Wagon zehn Meter ├╝ber dem Boden.

Der Zug war zuvor durch einen Stoppblock am Bahnhof De Akkers in Spijkenisse am Stadtrand von Rotterdam gefahren. Noch ist unklar, was den Unfall verursacht hatte. Der Zug erlitt dabei erheblichen Schaden. Der Metrofahrer kam mit dem Schrecken davon, wie das Transportunternehmen mitteilte. Einsatzkr├Ąfte versuchten am Montag, den Wagen zu bergen. Menschen waren den Informationen zufolge nicht in Gefahr.

Anwohner wurden durch Knall geweckt

Anwohner waren kurz nach Mitternacht durch L├Ąrm nach einem heftigen Aufprall aufgeschreckt. "Auf einmal sah ich, dass der Schwanz besetzt war", sagte ein Mann dem TV-Sender NOS.

Das Kunstwerk besteht aus zwei aus Kunststoff gebauten Fluken, die direkt beim Metro-Bahnhof De Akkers etwa zehn Meter hoch aus dem Wasser ragen. Das Abstellgleis befindet sich auf etwa derselben H├Âhe. Das Kunstwerk habe vermutlich den Fall des Wagens gestoppt und Schlimmeres verhindert, sagten Experten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mutma├člicher Sch├╝tze von US-Parade verkleidete sich als Frau
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
RotterdamUnfall
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website