Sie sind hier: Home > Panorama >

"Querdenken"-Aussteiger packt aus: Er erhält jetzt Morddrohungen

Aussteiger erhält Morddrohungen  

Insider packt im Video aus: So viel Geld machen die "Querdenker" durch Demonstrationen

Von Sandra Sperling, Arno Wölk

20.12.2020, 14:40 Uhr
Wie Aussteiger bedroht werden – so viel Geld machen "Querdenker" durch Demos

Joachim Jumpertz war unter den "Querdenkern" der ersten Stunde. Doch der Reisebus-Unternehmer hat sich von der Bewegung distanziert. Jetzt stört er ihre Termine – mit teils drastischen Folgen. (Quelle: t-online)

Brisante Szene mit Folgen: Ein "Querdenken"-Aussteiger stört die Demonstration der Bewegung – und packt im Video über Drohungen sowie pikante Details aus. (Quelle: t-online)


Joachim Jumpertz war unter den "Querdenkern" der ersten Stunde. Inzwischen distanziert sich der Reisebus-Unternehmer öffentlich von der Bewegung – und stört ihre Demonstrationen.

Morddrohungen sind für Joachim Jumpertz keine Seltenheit mehr. Jumpertz ist mit der Stimmungsmache gegen die Corona-Schutzmaßnahmen nicht einverstanden. Damit eckt er bei "Querdenkern" an. Bei t-online packt der ehemaliger Unterstützer der Bewegung aus. Zuletzt startete der 60-Jährige bei einer Station der sogenannten "Frauenbustour" in Nordrhein-Westfalen eine Gegenaktion, die Sie oben im Video sehen können. 

Dabei war der Reisebus-Unternehmer einst selbst unter den "Querdenkern" der ersten Stunde. Jumpertz begründete den Verein "Honk for hope" mit, ein Logistik-Partner von "Querdenker"-Veranstaltungen. Doch als Geschäfte mit Reichsbürgern verhandelt wurden, stieg der Reisebus-Unternehmer aus und wechselte auf die Seite der Kritiker. Einschüchterungsversuche bis vor die eigene Haustür und drastische Drohungen waren die Folge. Trotzdem will er nicht aufgeben, im Gegenteil. Im Video-Interview packt er nicht nur pikante Details zu den Einnahmen durch die Fahrten zu Demonstrationen aus.

Mit welchen Aktionen Joachim Jumpertz "Querdenker" verärgert, wie drastisch die Reaktionen darauf ausfallen und wie viel Geld "Querdenker" durch Demonstrationen machen, sehen Sie oben im Video. Den Video-Beitrag mit dem Insider finden Sie alternativ auch hier.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Material der Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal