Sie sind hier: Home > Panorama >

Niedersachsen: Höhenretter bergen Mann von 60-Meter-Windrad

Notfall in Niedersachsen  

Höhenretter bergen Mann von 60-Meter-Windrad

22.03.2021, 15:43 Uhr | dpa

Niedersachsen: Höhenretter bergen Mann von 60-Meter-Windrad. Windpark in Niedersachsen: Der Treppenaufgang war zu schmal für die Rettung (Symbolbild). (Quelle: imago images/Jochen Tack)

Windpark in Niedersachsen: Der Treppenaufgang war zu schmal für die Rettung (Symbolbild). (Quelle: Jochen Tack/imago images)

Ein Mann braucht schnell medizinische Hilfe. Doch die Rettungskräfte stehen vor einer Herausforderung: Er befindet sich auf einem Windrad. Mit diesem Fall waren Einsatzkräfte nahe Cuxhaven konfrontiert.

Hoch oben auf einer Windkraftanlage hat ein 60 Jahre alter Mann in Geestland bei Cuxhaven einen medizinischen Notfall erlitten. Wie die Feuerwehr mitteilte, konnte der Mann den Wartungsbereich am Montag nicht mehr eigenständig verlassen. Für eine Rettung im Inneren der Anlage war der Treppenraum allerdings zu eng.

Nach der ersten Versorgung durch einen Notarzt holten deshalb Höhenretter den Patienten zurück auf den Boden – aus rund 60 Metern Höhe an der Außenwand entlang. Nach Angaben der Feuerwehr war das "der schnellste und sicherste Weg" für den Patienten. Zur Frage, was genau dem Mann zugestoßen war, äußerte sich die Feuerwehr nicht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal