Sie sind hier: Home > Panorama >

Bei Gartenarbeiten: Bagger überrollt Kind – Zweijährige stirbt

Bei Gartenarbeiten  

Bagger überrollt Kind – Zweijährige stirbt

10.04.2021, 11:55 Uhr | t-online

Bei Gartenarbeiten: Bagger überrollt Kind – Zweijährige stirbt. Kleiner Bagger auf einem Erdhaufen (Symbolbild): In Nordrhein-Westfalen ist ein Kleinkind von einem Kleinbagger überfahren worden. (Quelle: imago images/Petra Schneider)

Kleiner Bagger auf einem Erdhaufen (Symbolbild): In Nordrhein-Westfalen ist ein Kleinkind von einem Kleinbagger überfahren worden. (Quelle: Petra Schneider/imago images)

Ein zweijähriges Mädchen ist in Schloß Holte-Stukenbrock bei Gartenarbeiten getötet worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Ein zweijähriges Mädchen ist in Nordrhein-Westfalen mehreren Medienberichten zufolge von einem Bagger überfahren und getötet worden. Das Unglück ereignete sich demnach am Donnerstagabend in der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock bei Gartenarbeiten, wie die "Neue Westfälische" und die "Bild" übereinstimmend berichten.  

Den Zeitungen zufolge kämpften die Rettungskräfte noch mehr als eine halbe Stunde lang um das Leben des Kindes – allerdings ohne Erfolg. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Die Polizei hat offenbar die Ermittlungen aufgenommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal