Sie sind hier: Home > Panorama >

Texas/USA: Unglück unter Geschwistern – Dreijähriges Kind erschießt Säugling

Unglück unter Geschwistern  

Dreijähriges Kind erschießt Säugling

10.04.2021, 14:50 Uhr | t-online

Texas/USA: Unglück unter Geschwistern – Dreijähriges Kind erschießt Säugling . Polizeiwagen mit Blaulicht aus den USA (Symbolbild): Ein Baby ist in Texas von seinem Bruder erschossen worden. (Quelle: imago images/Sabine Gudath)

US-amerikanischer Polizeiwagen (Symbolbild): Ein Baby ist in Texas von seinem Bruder erschossen worden. (Quelle: Sabine Gudath/imago images)

Ein Kleinkind hat im US-Bundesstaat Texas seinen kleinen Bruder getötet. Das Baby kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus – doch hatte keine Chance mehr. 

Ein acht Monate altes Kind ist in Houston im US-Bundesstaat Texas von seinem dreijährigen Bruder erschossen worden. Das berichten verschiedene US-Medien unter Berufung auf Polizeiangaben. Das Baby wurde noch in ein Krankenhaus gebracht, verstarb jedoch an seinen Verletzungen am Bauch.

Ermittlern zufolge fiel der tödliche Schuss in einem Schlafzimmer. Die Polizei ermittelt derzeit weitere Hintergründe. "Bitte beten Sie für diese Familie, das ist ein tragischer Fall", sagte eine Polizeisprecherin der Zeitung "Houston Chronicle" zufolge. Sie rief Erwachsene dazu auf, ihre Waffen sicher wegzuschließen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal