Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextStiko Ă€ndert Impfempfehlung fĂŒr KinderSymbolbild fĂŒr einen TextPannenwahl: Halb Berlin soll neu wĂ€hlenSymbolbild fĂŒr einen Text"Um Himmels Willen"-Star ist totSymbolbild fĂŒr einen TextNeue Habeck-PlĂ€ne bei GasengpassSymbolbild fĂŒr einen Text15-JĂ€hriger in Bayern vermisstSymbolbild fĂŒr einen TextKovac kehrt in die Bundesliga zurĂŒckSymbolbild fĂŒr einen TextADAC wird jetzt auch FahrradklubSymbolbild fĂŒr ein VideoLöwe beißt ZoowĂ€rter den Finger ab Symbolbild fĂŒr einen TextFußball-MĂ€zen in Corona-Betrug verstrickt?Symbolbild fĂŒr einen TextRenĂ© Adler wird wieder VaterSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserYoutuber-Trennung: Kollegin ĂŒber absurdes GerĂŒcht

Junger Motorradfahrer prallt gegen Verkehrsschild und stirbt

Von dpa
Aktualisiert am 23.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" vor einem Polizeiauto: In Bessenbach leisteten Zeugen des Unfalls erste Hilfe. (Symbolfoto)
Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" vor einem Polizeiauto: In Bessenbach leisteten Zeugen des Unfalls erste Hilfe. (Symbolfoto) (Quelle: Patrick Seeger/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Unterfranken ist ein 23-JĂ€hriger mit einem Motorrad schwer verunglĂŒckt. Trotz Erster Hilfe ĂŒberlebte er die Nacht nicht.

Ein 23-jĂ€hriger Motorradfahrer ist im unterfrĂ€nkischen Bessenbach (Landkreis Aschaffenburg) gegen ein Verkehrsschild und eine Hauswand geprallt und dabei tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor der 23-JĂ€hrige in der Nacht zu Sonntag aus bisher ungeklĂ€rten GrĂŒnden in die Kontrolle ĂŒber sein Motorrad.

Weitere Artikel

Mount Nyiragongo
Lavaströme im Kongo stoppen kurz vor Millionenstadt
Ein Vulkanausbruch im Osten Kongos löste Panik aus. Die Lava erreichte die Stadt Goma.

UnglĂŒck im Suezkanal
Schiffseigner: "Ever Given" hĂ€tte niemals einfahren dĂŒrfen
Das Containerschiff "Ever Given" (Archivbild) blockierte im MĂ€rz tagelang den Suezkanal.

RKI-Zahlen am Sonntag
Inzidenz sinkt weiter – weniger als 7.000 Neuinfektionen
Eine Pflegekraft betreut eine Corona-Patientin in Duisburg. Noch immer sind die Infektionszahlen im vierstelligen Bereich.


Passanten, die den Unfall beobachteten, leisteten Erste Hilfe. Der 23-JĂ€hrige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wo er infolge seiner Verletzungen in der Nacht starb.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Affenpocken schĂŒren Verschwörungsideologien
Von Liesa Wölm
PolizeiUnterfranken
Justiz & KriminalitÀt




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website