Sie sind hier: Home > Panorama >

Wetter in Deutschland: Die nächsten Monate könnten extrem werden

Sommeranfang in dieser Woche  

Die nächsten Monate könnten extrem werden

Von Michaela Koschak

31.05.2021, 13:28 Uhr
Wetterexpertin: "Wir können positiv in die Zukunft schauen"

Der Klimawandel sorgt für extremere Wetterlagen. Nach einem extrem ungemütlichen Frühjahr könnte das jetzt einen warmen Sommer bedeuten. Zunächst müssen wir aber wieder mit Schauern rechnen.

Das Wetter der Extreme: Das unbeständige Frühlingswetter könnte bald endlich ein Ende haben. (Quelle: t-online)


Seit einigen Tagen können wir uns über warme Temperaturen in Deutschland freuen. Ob der meteorologische Sommeranfang am Dienstag auch der Beginn eines Traumsommers wird? Es gibt Grund zum Optimismus.

Die vergangenen Wochen waren geprägt von unbeständigem Frühlingswetter. Mal sonnig, mal kalt, mal stürmisch – die Gesichter des Frühjahrs waren vielseitig. Dabei soll der Klimawandel doch eher zu eingefahrenen Wetterlagen führen.

Was ein Blick auf den Klimawandel und das Wetter der vergangenen Jahre über den diesjährigen Sommer verrät und wie warm es in dieser Woche wird – das sehen Sie oben im Video oder hier.

Michaela Koschak hat an der FU Berlin Meteorologie studiert und ist vielen Menschen aus dem Fernsehen bekannt. Unter anderem für Sat.1, MDR und NDR hat die 43-Jährige das Wetter präsentiert. Außerdem ist sie Buchautorin.

Seit 2019 arbeitet Michaela Koschak auch als Wetterkolumnistin für t-online, kommentiert und erklärt bei uns regelmäßig Wetterphänomene. Zudem blickt sie zweimal pro Woche im Video auf die aktuellen Wetterentwicklungen in Deutschland.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: