• Home
  • Panorama
  • Extreme Wechsel von Hitze und Unwetter: "Das wird das Wetter der Zukunft"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDemonstranten beschimpfen ScholzSymbolbild für einen TextNeue Moderatorin beim "heute-journal"Symbolbild für einen TextZinsangst zurück: Dax fällt deutlichSymbolbild für einen TextOliver Pocher muss TV-Show abbrechenSymbolbild für ein VideoWale umzingeln PaddlerSymbolbild für einen TextTrapp kann Nominierung nicht glaubenSymbolbild für einen TextMichael Wendler verliert sein HausSymbolbild für einen TextWeltmeister eröffnet neues LokalSymbolbild für einen TextEinbruch bei "Bares für Rares"-StarSymbolbild für einen TextSchalker Fanlegende wirft hinSymbolbild für einen Text13-Jährige verschwindet mit 9-Euro-TicketSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star löst Polizei-Einsatz ausSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Hitzewellen und Unwetter: "Das wird das Wetter der Zukunft"

  • Philip Friedrichs
  • Arno Wölk
Von P. Friedrichs, A. Wölk, M. Koschak

Aktualisiert am 11.07.2021Lesedauer: 1 Min.
"Das wird das Wetter der Zukunft": Eine Animation zeigt, was hinter dem extremen Wechsel zwischen Hitzewellen und Unwettern in Deutschland steckt. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein eisiger Winter, ein kühler Frühling und im Sommer ein Wechsel aus Hitze und Unwettern: Das Wetter springt derzeit von einem Extrem ins andere. Daten der letzten Jahre zeigen, woran das liegt.

Der Sommer 2021 ist bislang ein Sommer der extremen Wetterlagen. Im Juni und Juli wechselten sich schweißtreibende Temperaturen von über 30 Grad mit heftigen Unwettern ab. Starkregen, Sturm, Gewitter und Hagel sorgten deutschlandweit für Chaos. In Tschechien verwüstete ein Tornado ganze Dörfer, Spanien knackte den dortigen Hitzerekord. Müssen wir uns an solche Wetter-Extreme gewöhnen?

Meteorologin und t-online-Wetterexpertin Michaela Koschak erklärt im Video, ob und inwiefern das Wetter derzeit durch die Klimakrise beeinflusst wird und auf was wir uns zukünftig einstellen müssen. Daten des Umweltbundesamts und des Deutschen Wetterdiensts zeigen in einer Animation die Tendenz für das Wetter der Zukunft auf.

Wie viel Klimawandel tatsächlich im derzeitigen Extremwetter steckt und worauf wir uns in Zukunft einstellen müssen, erfahren Sie im Video direkt hier oder oben im Artikel.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kilimandscharo bekommt schnelles Internet
DeutschlandTschechienUnwetter
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website