Sie sind hier: Home > Panorama >

Unglück mit Grundschulbus in Türkei: Mindestens fünf Tote bei Unfall

Fall in der Türkei  

Vier Kinder sterben bei Unfall mit Grundschulbus

11.10.2021, 11:32 Uhr | dpa

Unglück mit Grundschulbus in Türkei: Mindestens fünf Tote bei Unfall. Blaulicht (Symbolbild): In der Türkei ist ein Grundschulbus verunfallt. (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Blaulicht (Symbolbild): In der Türkei ist ein Schulbus verunfallt. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

Die Ursache ist noch unklar: Auf dem Weg zur Schule ist ein Bus mit Schülern verunglückt. Mindestens fünf Menschen kamen ums Leben. 

Bei einem Unfall mit einem Schulbus in der Türkei sind mindestens fünf Menschen getötet worden. Vier davon seien Schüler gewesen, berichtete der staatliche Nachrichtensender TRT am Montag. Es gebe außerdem drei weitere Verletzte, einer davon sei der Fahrer, die anderen beiden seien ebenfalls Schüler.

Die Verletzten wurden in Krankenhäuser in der westtürkischen Provinz Afyonkarahisar gebracht. Der Bus sei umgekippt. Wie es dazu kam, war zunächst nicht bekannt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: