Sie sind hier: Home > Panorama >

Wuppertal | Frau stürzt mit Cabrio Brücke hinunter: Fahrerin schwer verletzt

Unfall in Wuppertal  

Frau stürzt mit Cabrio Brücke hinunter und verletzt sich schwer

09.11.2021, 17:29 Uhr | dpa

Wuppertal | Frau stürzt mit Cabrio Brücke hinunter: Fahrerin schwer verletzt. Nordrhein-Westfalen, Wuppertal: Einsatzkräfte sichern die Unfallstelle. Eine 63-jährige Solingerin ist mit ihrem Cabrio in Wuppertal sechs Meter tief von einer Brücke gestürzt und schwer verletzt worden.  (Quelle: dpa/Tim Oelbermann)

Nordrhein-Westfalen, Wuppertal: Einsatzkräfte sichern die Unfallstelle. Eine 63-jährige Solingerin ist mit ihrem Cabrio in Wuppertal sechs Meter tief von einer Brücke gestürzt und schwer verletzt worden. (Quelle: Tim Oelbermann/dpa)

In Wuppertal hat sich eine Frau bei einem Unfall schwer verletzt: Sie ist offenbar mit ihrem Wagen eine Brücke hinunter gestürzt und landete auf dem Dach. 

Eine 63-jährige Solingerin ist mit ihrem Cabrio in Wuppertal sechs Meter tief von einer Brücke gestürzt und schwer verletzt worden. Die Frau habe aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen verloren, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Der Wagen sei über eine Verkehrsinsel geschossen und habe das Brückengeländer durchbrochen. Dann sei er sechs Meter auf die darunter liegende Straße gestürzt und auf dem Dach liegen geblieben. Die Frau sei nicht in Lebensgefahr, ihr Wagen habe allerdings nur noch "Restwert". Den Schaden bezifferte die Polizei auf 20.000 Euro. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: