Sie sind hier: Home > Panorama >

Lettland: Explosion in Pharmafabrik – ein Toter und Verletzter

Unglück in Lettland  

Pharmafabrik explodiert: Ein Toter und Verletzter

27.11.2021, 18:18 Uhr | dpa

Lettland: Explosion in Pharmafabrik – ein Toter und Verletzter. Ein Auto der lettischen Polizei (Symbolbild): Die Behörden haben nach der Explosion Ermittlungen eingeleitet. (Quelle: imago images/Victor Lisitsyn/Russian Look)

Ein Auto der lettischen Polizei (Symbolbild): Die Behörden haben nach der Explosion Ermittlungen eingeleitet. (Quelle: Victor Lisitsyn/Russian Look/imago images)

Bei einer Explosion in einer lettischen Pharmafabrik ist ein Mensch ums Leben gekommen, ein weiterer wurde verletzt. Die Ursache ist noch unklar, die Behörden haben Ermittlungen eingeleitet.

In Lettland sind bei einer Explosion in der Fabrik eines Pharmaherstellers in Olaine ein Mensch getötet und ein weiterer verletzt worden. In dem Werk rund 20 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Riga kam es in der Nacht zum Samstag aus noch unbekannter Ursache zu einer Verpuffung und einem Brand.

Dies teilten die Rettungskräfte des baltischen EU-Landes mit. Demnach soll nach ersten Informationen eine technische Anlage explodiert sein. Der Brand auf einer Fläche von rund 144 Quadratmetern wurde gelöscht. Nach Angaben eines Unternehmensverantwortlichen wurden von den Behörden Ermittlungen zur Ursache eingeleitet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: