Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSelenskyj auf renommierter "Time"-Liste Symbolbild f├╝r einen TextBoris Becker in anderes Gef├Ąngnis verlegtSymbolbild f├╝r einen TextPutin und Lukaschenko: Vorw├╝rfe an den WestenSymbolbild f├╝r einen Text├ťberfall auf Sebastian VettelSymbolbild f├╝r einen TextMark Zuckerberg pers├Ânlich verklagtSymbolbild f├╝r einen TextFrench Open: Kerber mit packendem Match Symbolbild f├╝r einen TextAirline ignoriert MaskenpflichtSymbolbild f├╝r einen TextDepp-Prozess: Kate Moss muss aussagenSymbolbild f├╝r einen TextBrisante Fotos belasten Boris JohnsonSymbolbild f├╝r einen TextBekannte Modekette wird verkauftSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSelbstbefriedigung: Therapeutin packt aus

Wiesn im Sommer? Deutsche sind unentschieden

Von dpa
Aktualisiert am 08.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Menschenmassen: Wiesn-Besucher feiern 2016 im Hacker-Festzelt auf dem Oktoberfest.
Menschenmassen: Wiesn-Besucher feiern 2016 im Hacker-Festzelt auf dem Oktoberfest. (Quelle: Matthias Balk/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

M├╝nchen (dpa) - Ein wegen Corona auf den Sommer vorgezogenes Oktoberfest k├Ânnen sich viele Deutsche noch nicht so richtig vorstellen. 40 Prozent der Befragten haben sich in einer Umfrage gegen eine Vorverlegung der Wiesn ausgesprochen.

Allerdings finden auch immerhin 31 Prozent die Idee tendenziell gut, wie die Befragung es Instituts Civey im Auftrag der "Augsburger Allgemeinen" ergab (Samstagausgabe). Unentschieden sind demnach 29 Prozent der Befragten.

Stadt M├╝nchen pr├╝ft Vorschlag

Die Stadt M├╝nchen pr├╝ft derzeit eine Vorverlegung des weltgr├Â├čten Volksfestes, um eine erneute Absage wegen der Pandemie zu verhindern. Ein Arbeitskreis der Stadtratsfraktionen will in der neuen Woche die Argumente ausloten. Bisher ist die Wiesn f├╝r dieses Jahr vom 17. September bis 3. Oktober angesetzt.

Prominenter Bef├╝rworter einer Sommer-Wiesn ist seit l├Ąngerem Bayerns Vize-Regierungschef und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger von den Freien W├Ąhlern. "Wir sollten unsere Feste dieses Jahr insgesamt mehr im Sommer konzentrieren", sagte Aiwanger der Zeitung. Wie es im Herbst mit Corona weitergeht, sei kaum kalkulierbar.

Wiesn-Chef Clemens Baumg├Ąrtner hatte dagegen zuletzt gesagt: "F├╝r mich pers├Ânlich ist ein Oktoberfest im Juli kaum denkbar. Und im August sind in Bayern die Sommerferien." Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) in Bayern hatte die Sommer-Idee kritisch beurteilt. Der Sommer sei einzige Phase, in der rund 30.000 Polizistinnen und Polizisten im Freistaat in gro├čem Umfang Urlaub nehmen und ├ťberstunden abbauen k├Ânnten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Das sind die L├Ąnder mit den meisten Hinrichtungen
Von Michaela Koschak
HackerUmfrage
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website