Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextTexas: Witwer von getöteter Lehrerin gestorbenSymbolbild fĂŒr einen TextPolitiker treffen sich zum "Anti-Putin-Gipfel" Symbolbild fĂŒr einen TextAbkehr vom Retouren-IrrsinnSymbolbild fĂŒr einen TextTopstars in England vor dem Abschied?Symbolbild fĂŒr einen TextDepeche-Mode-Star Andy Fletcher ist totSymbolbild fĂŒr einen TextEklat in Paris: Junge weint nach SchlĂ€gerwurfSymbolbild fĂŒr einen TextYes-Schlagzeuger ist totSymbolbild fĂŒr einen TextRTL-Moderatorin sorgt fĂŒr SchockmomentSymbolbild fĂŒr einen TextBrasilien: Regenwald drastisch zerstörtSymbolbild fĂŒr einen TextFlammen im Dachstuhl: ein ToterSymbolbild fĂŒr einen Watson Teaser"GNTM"-Finale: Heidi Klum mit eindeutiger Botschaft

Mann in Bayern von Baum erschlagen

Von afp
09.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein WaldstĂŒck in Bayern (Symbolbild): Ein 66-jĂ€hriger Mann ist bei Waldarbeiten von einem Baum erschlagen worden.
Ein WaldstĂŒck in Bayern (Symbolbild): Ein 66-jĂ€hriger Mann ist bei Waldarbeiten von einem Baum erschlagen worden. (Quelle: MiS/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Landkreis Landsberg am Lech in Bayern hat ein Mann die FĂ€llung eines Baumes vorbereiten wollen. Dann brach der Baum auf einmal in zwei Teile. Der 66-JĂ€hrige starb noch an der Unfallstelle.

Ein 66-jÀhriger Mann ist in Bayern bei Waldarbeiten von einem Baum erschlagen worden. Der Mann bereitete am Samstag im Landkreis Landsberg am Lech die FÀllung eines Baumes vor, wie das PolizeiprÀsidium Oberbayern Nord in Ingolstadt am Sonntag berichtete. Beim Fallen brach der Baum allerdings unerwartet in zwei Teile, traf den Mann und verletzte diesen schwer.

Weitere Artikel

Verdacht auf Jagdunfall
78-jÀhriger JÀger tot auf Hochsitz gefunden
Ein Hochsitz in Bayern (Symbolbild): Bei der Jagd im Landkreis Kitzingen ist ein 78-jÀhriger Mann ums Leben gekommen.

UnglĂŒck in argentinisch-chilenischem Grenzgebiet
Lawine in Patagonien – Deutscher stirbt, Österreicherin verletzt
Lago Argentino in Patagonien: Ein deutscher Bergsteiger ist in dem argentinisch-chilenischen Grenzgebiet tödlich verunglĂŒckt

Lawine abgegangen
Deutscher Bergsteiger stirbt in den Anden
Eine Bergsteigerin in Patagonien (Symbolbild): Ein Deutscher starb in einer Gerölllawine in den Anden.


Trotz Wiederbelebungsversuchen starb der 66-JÀhrige noch am Unfallort. Die Kriminalpolizei nahm zur KlÀrung des Unfallhergangs die Ermittlungen auf.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
USA: Schusswaffen sind hÀufigste Todesursache bei Kindern
Justiz & KriminalitÀt
KriminalfÀlle




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website