t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanorama

Schleswig-Holstein: Gestohlenes Wohnmobil rammt Streifenwagen


Gestohlenes Wohnmobil rammt Streifenwagen

Von dpa
18.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht der Polizei (Symbolbild): Ein Mann floh mit einem gestohlenen Wohnmobil vor der Polizei.Vergrößern des BildesBlaulicht der Polizei (Symbolbild): Ein Mann floh mit einem gestohlenen Wohnmobil vor der Polizei. (Quelle: Christoph Soeder/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Schleswig-Holstein ist der Fahrer eines Wohnmobils vor einer Polizeikontrolle geflohen. Er rammte einen Streifenwagen mehrmals und verletzte dadurch einen Beamten. Der Grund für sein Verhalten ist klar.

Bei dem Versuch, ein Wohnmobil auf der Autobahn 24 im Kreis Herzogtum Lauenburg anzuhalten, ist ein 32 Jahre alter Polizeibeamter leicht verletzt worden.

Der Beamte und sein Kollege hätten das Fahrzeug mit ihren Streifenwagen überholt, um es für eine Routinekontrolle zu stoppen, berichtete die Polizei am Dienstag. Doch statt zu bremsen habe der Wohnmobilfahrer Gas gegeben und sei mehrmals auf das Heck des Polizeifahrzeugs aufgefahren.

Anschließend hielt er auf dem Seitenstreifen und flüchtete zu Fuß. Vor Ort stellte sich schnell der Grund seiner Flucht heraus: Das Wohnmobil war kurz zuvor in Hamburg gestohlen worden.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website