Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextJamaika-Koalition in Kiel ist vom TischSymbolbild f├╝r einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild f├╝r einen TextRihannas Baby ist daSymbolbild f├╝r einen TextLufthansa-Ticket f├╝r 24.000 DollarSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Kovac vor Bundesliga-ComebackSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild f├╝r einen TextImmer mehr Affenpocken-F├Ąlle weltweitSymbolbild f├╝r ein VideoForscher finden Hinweis auf ParalleluniversumSymbolbild f├╝r einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild f├╝r einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt sich oben ohne

Sturmflut an der Nordsee bleibt im Rahmen

Von dpa
Aktualisiert am 28.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Der Hamburger Fischmarkt steht w├Ąhrend des Hochwassers der Elbe entgegen der Vorhersagen nur leicht unter Wasser.
Der Hamburger Fischmarkt steht w├Ąhrend des Hochwassers der Elbe entgegen der Vorhersagen nur leicht unter Wasser. (Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hamburg (dpa) - Die angek├╝ndigte Sturmflut an der deutschen Nordseek├╝ste hat sich beim Hochwasser im Rahmen gehalten und f├╝r keine ├ťberraschungen gesorgt.

Eine Sprecherin des Bundesamts f├╝r Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) teilte mit, dass die H├Âchstst├Ąnde teilweise "durchaus auch etwas geringer" ausfallen w├╝rden als vorhergesagt. Erwartet wurden an der ostfriesischen K├╝ste bis zu einem Meter, an der nordfriesischen K├╝ste und im Weser- und Elbegebiet bis zu 1,5 Meter sowie im Hamburger Elbegebiet etwa 1,5 Meter h├Âhere Wasserst├Ąnde als das mittlere Hochwasser.

Auf dem Hamburger Fischmarkt, der bei ├Ąhnlichen Lagen h├Ąufiger ├╝berschwemmt wird, sei das Wasser nur etwas ├╝bergeschwappt, berichteten Passanten. Die Polizei sprach Autofahrer im elbnahen Bereich pers├Ânlich an und bat sie, ihre Fahrzeuge umzuparken - zuvor war die Bitte ├╝ber Twitter erfolgt.

Die Flutsituation werde sich kurzfristig beim n├Ąchsten Hochwasser wieder etwas beruhigen, am Wochenende sei aber erneut mit einer Warnung zu rechnen, die auch "deutlich ausgepr├Ągter" ausfallen k├Ânnte, betonte die BSH-Sprecherin. Am Donnerstag waren an der K├╝ste Windst├Ąrken bis 8, in B├Âen bis zu 10, erwartet worden.

Von einer Sturmflut spricht man an der Nordseek├╝ste, wenn das Hochwasser mindestens 1,5 Meter h├Âher als normal aufl├Ąuft. Von einer schweren oder sehr schweren Sturmflut wird erst ab Werten von 2,5 beziehungsweise 3,5 Meter gesprochen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
In diesen Gebieten Deutschlands drohen heute Tornados
  • Martin Trotz
  • Axel Kr├╝ger
Von Martin Trotz, Axel Kr├╝ger
Elbe
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website