Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanorama

Kriminalität: Eintritt verweigert - Mann sticht auf MoMA-Mitarbeiter ein


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLidl: Drastische Änderung bei Produkten
BVB-Star wechselt wohl nach Holland
Symbolbild für einen TextImmobilienriese stoppt Neubau komplettSymbolbild für einen TextKadyrow-Neffe vergewaltigt PropagandistinSymbolbild für einen TextAutofahrer stirbt in stundenlangem StauSymbolbild für einen TextKommt die Revolution der Winterspiele?Symbolbild für einen TextVeterinäramt nimmt Senior den Hund wegSymbolbild für einen TextBelgien schaltet umstrittenen Atommeiler abSymbolbild für einen TextDarts-Profi wütet nach AusbootungSymbolbild für ein VideoWetter: Es wird ungemütlich und gefährlichSymbolbild für einen Text41 Polizeiautos abgehängt: Raser gefundenSymbolbild für einen Watson TeaserDschungel-Begleitung wütend auf RTL-StarSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Eintritt verweigert - Mann sticht auf MoMA-Mitarbeiter ein

Von dpa
Aktualisiert am 13.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Besucher mussten das Museum in Manhattan verlassen, nachdem ein Mann mit einem Messer auf zwei Kassen-Mitarbeiter eingestochen hatte.
Besucher mussten das Museum in Manhattan verlassen, nachdem ein Mann mit einem Messer auf zwei Kassen-Mitarbeiter eingestochen hatte. (Quelle: Scott Cowdrey/Scott Cowdrey via AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

New York (dpa) - Ein Mann hat mit einem Messer im New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) auf zwei Mitarbeiter eingestochen, nachdem diese ihm den Eintritt verwehrt hatten.

Bei dem Angriff am Samstag habe er beide im Rücken und am Hals verletzt. Sie seien im Krankenhaus - aber in stabilem Zustand, teilte die Polizei am Abend mit. Dem Mann sei kurz zuvor die Mitgliedschaft in dem Museum entzogen worden, weil er sich bereits zweimal ordnungswidrig verhalten habe. Als ihm deswegen der Eintritt verwehrt wurde, soll der 60-Jährige auf die beiden Mitarbeiter eingestochen haben.

Der Tatverdächtige war laut "New York Times" am Sonntagmittag noch nicht gefasst worden. Das Museum im Zentrum des New Yorker Stadtteils Manhattan bleibt am Sonntag geschlossen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Vermisste radioaktive Kapsel in Australien – woran das erinnert
  • Marc von Lüpke-Schwarz
Von Marc von Lüpke
Manhattan
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website