• Home
  • Panorama
  • Bei Bad T├Âlz: 63-j├Ąhriger Bergwanderer st├╝rzt in den Tod


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextBelarus soll Kriegsger├Ąt nach Russland verlegenSymbolbild f├╝r einen TextBerlin: Bewaffnete entf├╝hren 14-J├ĄhrigenSymbolbild f├╝r einen TextLindner fordert mehr ├ťberstundenSymbolbild f├╝r einen TextH├Ąuserpreise explodierenSymbolbild f├╝r einen TextBrad Pitt denkt ├╝ber Karriereende nachSymbolbild f├╝r einen TextKleiner Junge von Auto ├╝berrollt ÔÇô totSymbolbild f├╝r einen TextJ├Ąger erschie├čt sich versehentlich selbstSymbolbild f├╝r einen TextGro├čer Waldbrand: Orte werden evakuiertSymbolbild f├╝r einen TextCorona-Warn-App: Bald ist SchlussSymbolbild f├╝r einen TextStich-Attacke: Wer kennt diese Frau? Symbolbild f├╝r einen TextHunziker und Tochter innig mit RamazzottiSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserQueen missachtet ├Ąrztlichen RatSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Bergwanderer st├╝rzt in den Tod

Von afp
Aktualisiert am 20.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Die bayrischen Voralpen: Hier kam ein Bergwanderer ums Leben.
Die Bayerischen Voralpen: Hier kam ein Bergwanderer ums Leben. (Quelle: Westend61/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ungl├╝ck in den Bayerischen Voralpen: Ein Wanderer ist beim Bergsteigen verstorben. Er fiel 20 Meter tief in den Abgrund. Die Rettungskr├Ąfte konnten nur noch den Tod feststellen.

Ein 63-j├Ąhriger Bergwanderer ist in den Bayerischen Voralpen verungl├╝ckt und ums Leben gekommen. Der Mann machte sich als Teil einer vierk├Âpfigen Urlaubergruppe am Donnerstagvormittag auf den Weg in Richtung Psengberg, wie das Polizeipr├Ąsidium Oberbayern S├╝d am Freitag in Rosenheim mitteilte. Am Nachmittag rutschte er beim Abstieg aus.

Der Mann konnte sich nicht mehr halten und st├╝rzte in der Folge rund 20 Meter ├╝ber steiles, teils felsiges Gel├Ąnde ab. An einer flachen Stelle kam er zum Liegen. Seine hinzugeeilten Begleiter fanden ihn den Angaben zufolge dort leblos vor. Sie leisteten Erste Hilfe und setzten einen Notruf ab.

Die verst├Ąndigten Rettungskr├Ąfte trafen kurz darauf am Unfallort ein, konnten jedoch nur noch den Tod des Manns feststellen. Die anschlie├čende Bergung des Verunfallten erfolgte mit Unterst├╝tzung durch einen Polizeihubschrauber. Die genauen Umst├Ąnde des Sturzes waren noch ungekl├Ąrt und Gegenstand der polizeilichen Untersuchung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Was uns das Tagebuch der Anne Frank heute noch sagt
  • Marc von L├╝bke-Schwarz
Von Marc von L├╝pke
Justiz & Kriminalit├Ąt
Kriminalf├Ąlle




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website