t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanorama

Unglück in Brandenburg: Zwei Männer ersticken in Brunnenschacht


Arbeitsunfall in Brandenburg
Zwei Männer ersticken in Brunnenschacht

Von dpa
Aktualisiert am 21.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht der Polizei: In Brandenburg sind zwei Männer bei einem Arbeitseinsatz erstickt.Vergrößern des BildesBlaulicht der Polizei: In Brandenburg sind zwei Männer bei einem Arbeitseinsatz erstickt. (Quelle: dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In Brandenburg ist es bei einem Arbeitseinsatz von zwei Männern zu einem Unglück gekommen: Beide sind in einem Schacht erstickt. Rettungskräfte konnten sie nicht mehr reanimieren.

Zwei Männer sind bei einem Arbeitsunfall in einem Brunnenschacht im brandenburgischen Fichtenhöhe (Märkisch-Oderland) erstickt. Das teilte ein Sprecher der Polizei mit. Ein 36-Jähriger hatte am Freitagnachmittag Arbeiten in einem Schacht von über 20 Metern Tiefe durchgeführt. Aufgrund des Sauerstoffmangels in der Tiefe wurde er offenbar zunächst ohnmächtig.

Der andere Mann im Alter von 47 Jahren kletterte laut Polizei hinterher, um ihm zu helfen. Die verständigten Rettungskräfte bargen die Männer aus dem Schacht, konnten sie jedoch nicht mehr reanimieren.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website