Sie sind hier: Home > Panorama > Justiz >

Zschäpe: Zeugen-Aussagen gingen ihr angeblich "sehr nah"

Zschäpe erklärt sich vor Gericht  

Zeugen-Aussagen gingen ihr angeblich "sehr nah"

10.01.2017, 14:37 Uhr | dpa, t-online.de

Zschäpe: Zeugen-Aussagen gingen ihr angeblich "sehr nah". Beate Zschäpe im Gerichtssaal im Oberlandesgericht in München (Quelle: dpa)

Beate Zschäpe im Gerichtssaal im Oberlandesgericht in München (Quelle: dpa)

Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe hat von ihrem Verteidiger Mathias Grasel vor dem Oberlandesgericht München eine Erklärung verlesen lassen, wonach ihr einige Auftritte von Angehörigen der Opfer im NSU-Prozess "sehr nahe" gegangen seien.

Ein Beispiel sei der Appell der Mutter des NSU-Mordopfers Halit Yozgat. Auch die Vorführung des Bekennervideos im Gerichtssaal mit den Bildern von Mordopfern und der Schilderung der rassistischen Motive des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) habe sie erschreckt.

Die Taten ihrer beiden langjährigen Untergrund-Kameraden Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt habe sie angesichts dessen nicht länger verdrängen können.

Mit der Erklärung hat sich Zschäpes Verteidiger Grasel zu Wort gemeldet, als der Vorsitzende Richter Manfred Götzl dem psychiatrischen Sachverständigen Henning Saß das Wort für sein Gutachten über Zschäpe erteilen wollte. Zuvor hatte sich der Vortrag des Gutachters schon wegen zweier Anträge der Zschäpe-Verteidigung verzögert.

Wie es in der Erklärung Zschäpes weiter hieß, habe sie im Verlauf des seit dreieinhalb Jahren laufenden Verfahrens vor allem deshalb kaum Gemütsregungen gezeigt, weil ihre Anwälte ihr das so geraten hätten.

Zschäpe ist die Hauptangeklagte im NSU-Prozess. Die Bundesanwaltschaft hat sie wegen Mittäterschaft an zehn Morden und zwei Sprengstoffanschlägen angeklagt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe