Sie sind hier: Home > Panorama > Justiz >

Brasilien: Mitarbeiter von TÜV Süd müssen erneut in Haft

Nach Dammbruch in Brasilien  

Mitarbeiter von TÜV Süd müssen erneut in Haft

14.03.2019, 10:55 Uhr | AFP

Brasilien: Mitarbeiter von TÜV Süd müssen erneut in Haft. Menschen stehen nach dem Bruch eines Staudamms an der Feijão Eisenerzmine (Quelle: dpa/Rodney Costa/Archiv)

Menschen stehen nach dem Bruch eines Staudamms an der Feijão Eisenerzmine: Eine Untersuchung soll klären, inwieweit die Angestellten Kenntnis von Mängeln an dem Damm hatten. (Quelle: Rodney Costa/Archiv/dpa)

Im Januar kamen mehr als 200 Menschen bei einem Dammunglück in Brasilien ums Leben. Nun hat die Justiz erneut Haft für elf Mitarbeiter des Bergbaukonzerns Vale und zwei des TÜV Süd angeordnet. Die zuvor angeordnete Entlassung der Mitarbeiter wird somit hinfällig. 

Die brasilianische Justiz hat die erneute Inhaftierung von zwei Mitarbeitern des TÜV Süd im Zusammenhang mit der tödlichen Dammbruch-Katastrophe vom Januar verfügt. Ein Gericht im Bundesstaat Minas Gerais hob damit die zuvor von einem anderen Gericht angeordnete Freilassung der beiden TÜV-Mitarbeiter auf. Zudem ordnete das Gericht die erneute Inhaftierung von elf Mitarbeitern des Minenbetreibers Vale an.

Demnach solle geklärt werden, inwieweit die Angestellten des TÜV Süd und des Minenbetreibers Kenntnis von Mängeln an dem Damm hatten. Der TÜV Süd hatte den Damm im Auftrag von Vale im September 2018 geprüft und trotz mehrerer Wartungsempfehlungen für sicher erklärt. Die beiden örtlichen Mitarbeiter waren für die letzte Sicherheitsüberprüfung zuständig.

Durch den Dammbruch im ostbrasilianischen Brumadinho am 25. Januar waren mehr als 200 Menschen gestorben. Mehr als hundert Menschen werden noch vermisst.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe