Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextGrĂŒnes Licht fĂŒr 9-Euro-TicketSymbolbild fĂŒr einen TextWetterdienst erwartet TornadosSymbolbild fĂŒr einen TextBergwanderer stĂŒrzt in den TodSymbolbild fĂŒr einen TextSchwere VorwĂŒrfe gegen Elon MuskSymbolbild fĂŒr einen TextGericht verbietet "Oktoberfest Dubai"-WerbungSymbolbild fĂŒr einen TextNRW-Schulen schließen wegen UnwetterSymbolbild fĂŒr einen TextHartwich fĂ€llt fĂŒr "Let's Dance"-Finale ausSymbolbild fĂŒr einen TextFrankfurter OB blamiert sichSymbolbild fĂŒr einen TextTom Cruise hĂ€lt Herzogin Kates HandSymbolbild fĂŒr einen TextIm TV: So sehen Sie den Relegations-KracherSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserWagenknecht sorgt in ZDF-Show fĂŒr Entsetzen

Raser auf der A66 – Staatsanwalt lĂ€sst Mordvorwurf fallen

Von dpa
Aktualisiert am 18.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Die Unfallstelle auf der A66: Die Polizei fahndet noch immer nach einem Beteiligten.
Die Unfallstelle auf der A66: Die Polizei fahndet noch immer nach einem Beteiligten. (Quelle: 5vision.media/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie rasten ĂŒber die Autobahn – und verloren die Kontrolle ĂŒber ihren Wagen. Dabei starb eine unbeteiligte Autofahrerin. Nun sind die TatverdĂ€chtigen wieder frei.

Nach dem tödlichen mutmaßlichen Autorennen auf der Autobahn 66 bei Hofheim am Taunus hat die Staatsanwaltschaft den Mordvorwurf gegen drei MĂ€nner fallengelassen. Zwei MĂ€nner im Alter von 29 und 26 Jahren seien aus der Untersuchungshaft entlassen worden, sagte eine Sprecherin der Anklagebehörde am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur. ZunĂ€chst hatte der "Hessische Rundfunk" berichtet.

Weitere Artikel

Urteil in Mannheim
Arzt will Frauen nicht die Hand geben – Gericht lehnt EinbĂŒrgerung ab
Ein Doktor gibt einer Patienten die Hand (Symbolfoto): Der Mann lehnt nach Darstellung des Gerichts das HĂ€ndeschĂŒtteln mit jeder Frau ab.

Fall Bergisch Gladbach
Gericht verhÀngt lange Haftstrafe im Missbrauchsprozess
Landgericht in Köln: Der Angeklagte (r) im Prozess wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern wird von einem Justizbeamten in den Gerichtssaal gefĂŒhrt.

Schwere Schlafstörungen
Junge erkrankt nach Impfung – Familie bekommt 1,4 Millionen
Eine Spritze (Symbolfoto): Die ungewöhnlich hohe EntschĂ€digung begrĂŒndete das Gericht mit den "Nebenwirkungen der medikamentösen Behandlung" des jungen Mannes wie Übergewicht und Depressionen.


Nach einem dritten Mann werde aber nach wie vor gefahndet. Sie sollen am Samstagmittag auf der Autobahn bei Hofheim am Taunus entlanggerast sein, als einer von ihnen laut Staatsanwaltschaft beim Überholen mit etwa Tempo 200 die Kontrolle verlor. Daraufhin rammte er einen nicht am Rennen beteiligten Wagen. Die Insassin verbrannte in ihrem Auto.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Frau durchlöchert heimlich Kondome
Hofheim am TaunusPolizei
Justiz & KriminalitÀt




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website