Sie sind hier: Home > Panorama > Unglücke >

Unwetter in Erzgebirge: Vermisster nach in Jöhstadt tot aufgefunden

Unwetter in Jöhstadt  

Vermisster nach Sturzflut im Erzgebirge tot aufgefunden

23.07.2021, 21:04 Uhr | dpa, dru

Unwetter in Erzgebirge: Vermisster nach in Jöhstadt tot aufgefunden. Sturzflut in Jöhstadt: Auch im Erzgebirge sorgte Tief "Bern" für heftige Regenfälle. (Quelle: imago images/Bernd März)

Sturzflut in Jöhstadt: Auch im Erzgebirge sorgte Tief "Bern" für heftige Regenfälle. (Quelle: Bernd März/imago images)

Vor zehn Tagen richtete ein Sturzflut im Erzgebirge schwere Schäden an. In Jöhstadt rissen die Wassermassen einen Mann fort, der seither verschwunden war. Nun hat man ihn gefunden.

Zehn Tage nach einer Sturzflut in Jöhstadt im Erzgebirge ist die Leiche eines vermissten 53-Jährigen gefunden worden. Taucher entdeckten den Toten am Freitag im Uferbereich des Flusses Preßnitz nahe einer Talsperre, wie die Polizei mitteilte. Ein Rechtsmediziner stellte den Tod fest.

Der Mann war am 13. Juli bei einem Unwetter im Jöhstadter Ortsteil Steinbach von Wassermassen fortgerissen worden. Dort hatte es eine Sturzflut gegeben. Seitdem suchten Polizei und Feuerwehr nach ihm.

In mehreren Teilen Deutschlands – besonders in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen – hatten in der vergangenen Woche Unwetter eine Katastrophe ausgelöst. Es kamen mindestens rund 180 Menschen ums Leben. Einige Gegenden sind immer noch ohne Strom und Trinkwasser.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: