Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f├╝r Sie ├╝ber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

New York wappnet sich f├╝r "Bombenzyklon"

Von dpa, mk

Aktualisiert am 07.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Helfer schippen Schnee am Times Square in New York: Zuletzt traf Anfang 2018 ein "Bombenzyklon" die Stadt.
Helfer schippen Schnee am Times Square in New York: Zuletzt traf Anfang 2018 ein "Bombenzyklon" die Stadt. (Quelle: Carlo Allegri/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRheinmetall testet neue LaserwaffeSymbolbild f├╝r einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild f├╝r einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild f├╝r einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild f├╝r einen Text├ťberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild f├╝r einen TextBVB-Torh├╝ter findet neuen KlubSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r ein VideoGewaltiger Erdrutsch begr├Ąbt AutobahnSymbolbild f├╝r einen TextFerres-Tochter im Wow-Look in CannesSymbolbild f├╝r ein VideoPaar zeigt sich: Sie gewannen 200 Millionen im LottoSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFormel 1: Haas-Boss z├Ąhlt Mick Schumacher an

Schneefall hat an den New Yorker Flugh├Ąfen mehr als 2.300 Fl├╝ge ausfallen lassen, doch das eigentliche Winterchaos kommt wohl noch. Denn vor der K├╝ste braut sich ein sogenannter Bombenzyklon zusammen.

Der erste gr├Â├čere Schneefall in New York in diesem Winter hat f├╝r Streichungen und Verz├Âgerungen an den Flugh├Ąfen der US-Ostk├╝stenmetropole gesorgt. Mehr als 2.300 Fl├╝ge fielen am Freitag an den drei Airports JFK, Newark und LaGuardia zusammengerechnet aus, viele weitere Maschinen versp├Ąteten sich.

Im Umland von New York wurden den Angaben des nationalen Wetterdienstes nach einer eisigen Nacht am Freitagmorgen (Ortszeit) knapp 20 Zentimeter Schnee gemessen. In der Stadt selbst war es etwa die H├Ąlfte. Meteorologen f├╝rchten, dass sich der Schneesturm zu einem sogenannten Bombenzyklon entwickelt. Das passiert, wenn der Luftdruck innerhalb eines Tages stark abf├Ąllt und dabei heftige Niederschl├Ąge und Winde verursacht. 100 Millionen Menschen an der Ostk├╝ste sind von der Wetterwarnung betroffen.

Weitere Artikel

Zweiter Weltkrieg
Soldaten-Brief kommt 76 Jahre nach Kriegsende an
US-Soldaten im Zweiten Weltkrieg (Symbolbild): 76 Jahre nach Kriegsende ist ein Brief eines Soldaten bei seiner Familie angekommen.

Polizei warnt vor Hotspots
S├╝dafrika leidet unter einer "Kidnapping-Krise"
Einsatz von Polizei und Milit├Ąr in einem Johannesburger Township: Mit mehr als 2.500 F├Ąllen gilt die Metropolregion als Hotspot der Entf├╝hrungswelle.

Polizeieinsatz in Mannheim
Zweij├Ąhriges Kind bleibt ohne Mutter am Bahnsteig zur├╝ck
Menschen steigen in Mannheim in einen Zug (Symbolbild): An dem Bahnhof wurde ein Zweij├Ąhrige ohne Mutter gefunden.


"Das Sturmtief entwickelt sich vor der kanadischen K├╝ste gerade zu einem Bombenzyklon", zitiert die "Daily Mail" den Wetterexperten Tyler Roys. Zuletzt sorgte ein Bombenzyklon Anfang 2018 f├╝r Chaos an der US-Ostk├╝ste. Insgesamt 200 Millionen US-Amerikaner k├Ânnten im Laufe des Wochenendes von einer K├Ąltewelle getroffen werden. Denn vom Pazifik zieht derzeit ein zweites Sturmtief in den Nordwesten der USA in Richtung Rocky Mountains.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
In diesen L├Ąndern gibt es best├Ątigte F├Ąlle von Affenpocken
  • Sonja Eichert
Von Sonja Eichert
New YorkSchneesturm
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website