HomePanoramaKriminalität

Paris: Dieb will Polizei davonschwimmen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoRussen schockiert über SturmgewehreSymbolbild für einen TextSalihamidzic-Forderung an NagelsmannSymbolbild für einen TextZDF gesteht Quizshow-PanneSymbolbild für ein Video"Fiona" verwüstet Ostküste KanadasSymbolbild für einen TextBasler attackiert Gladbach-Star KramerSymbolbild für einen TextOktoberfest-Kapelle kontert KritikerSymbolbild für einen TextStrafen für Gepäcktricks bei Ryanair?Symbolbild für einen TextGottschalk rauscht ins QuotentiefSymbolbild für einen TextKardashian-Überraschung in MailandSymbolbild für einen TextSo ersetzt ein Smartphone das FestnetzSymbolbild für einen TextLiebes-Überraschung beim Berlin-MarathonSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan: Erneut heftige VorwürfeSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

Dieb will der Polizei davonschwimmen

Von dpa
Aktualisiert am 16.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Die Seine in Paris: Die Polizei hat einen mutmaßlichen Dieb aus dem Fluss geholt und festgenommen.
Die Seine in Paris: Die Polizei hat einen mutmaßlichen Dieb aus dem Fluss geholt und festgenommen. (Quelle: Phillip Minnis/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein mutmaßlicher Dieb in Paris hat während seiner Flucht vor der Polizei die Seine als letzten Ausweg gesehen. Festgenommen wurde er trotzdem.

Die Polizei hat in Paris einen mutmaßlichen Dieb aus der Seine gefischt, der zuvor mehrere Dutzend Luxushandtaschen entwendet haben soll. Der 24-Jährige war in der Nacht zum Dienstag mit einem Auto in das Schaufenster eines Modegeschäfts in der Rue Saint-Honoré gefahren, wie die Polizei mitteilte.

Neben anderen Gegenständen nahm der Mann auch etwa 30 Handtaschen im Wert von 1.000 bis 3.000 Euro aus der Boutique mit. Anschließend floh der Täter mit dem Fahrzeug. Auch als eine Polizeistreife ihn entdeckte und verfolgte, hielt er zunächst nicht an.

Schließlich verließ der Mann das Auto und sprang in die nahe gelegene Seine, wo ihn die Wasserschutzpolizei festnahm. Gegen den 24-Jährigen wird nun unter anderem wegen schweren Raubs ermittelt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
US-amerikanischer Nachrichtensprecher getötet
ParisPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website