Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Skandal in London: Minister ließ Sekretärin Sexspielzeug kaufen

"Vollkommen unannehmbar"  

Minister ließ Sekretärin Sex-Spielzeug kaufen

30.10.2017, 12:16 Uhr | AFP

Skandal in London: Minister ließ Sekretärin Sexspielzeug kaufen. Das Cabinet Office hat angekündigt, das Verhalten von Mark Garnier zu überprüfen.   (Quelle: dpa/Michael Kappeler/Archiv)

Das Cabinet Office hat angekündigt, das Verhalten von Mark Garnier zu überprüfen. (Quelle: Michael Kappeler/Archiv/dpa)

Ein Mitglied der britischen Regierung hat seine Sekretärin beauftragt, für ihn Sex-Spielzeug zu kaufen. Offenbar war es damit aber nicht getan. Jetzt spricht das ganze Königreich über den Politiker.

Investitions-Staatssekretär Mark Garnier habe seine Sekretärin in seiner Zeit als Parlamentsabgeordneter Geld gegeben, um in einem Londoner Sexshop zwei Vibratoren zu besorgen, berichtete die "Mail on Sunday". Er habe aber auch noch vor Zeugen anzüglich über die Sekretärin gesprochen.

Gesundheitsminister Jeremy Hunt sagte, das zuständige Cabinet Office werde sich mit Garniers Verhalten befassen. "Wenn diese Geschichten zutreffen, sind sie natürlich vollkommen unannehmbar", sagte Hunt dem Sender BBC. Premierministerin Theresa May werde mit Parlamentsvertretern über eine Veränderung der "Kultur" im Abgeordnetenhaus beraten.

Der dreifache Familienvater Garnier gab der Zeitung zufolge sein Fehlverhalten zu. Den Auftrag zum Vibratorkauf bezeichnete er als "Blödelei".

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal