Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Karlsruhe: Bundeswehrsoldat soll Fußballfan getötet haben

Schlägerei in Karlsruhe  

Bundeswehrsoldat soll Fußballfan getötet haben

25.11.2017, 22:44 Uhr | dpa, t-online.de

Karlsruhe: Bundeswehrsoldat soll Fußballfan getötet haben. Karlsruher Ultras vor einem Spiel des KSC: Der tödliche Vorfall ereignete sich nach einem Fußballspiel. (Quelle: dpa/Symbolbild/Uli Deck)

Karlsruher Ultras vor einem Spiel des KSC: Der tödliche Vorfall ereignete sich nach einem Fußballspiel. (Quelle: Symbolbild/Uli Deck/dpa)

Eine Woche nach einem tödlichen Angriff auf einen 35 Jahre alten Fußballfan in Karlsruhe klärt sich das Bild des mutmaßlichen Täters. Wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte, handelt es sich bei dem 21 Jahre alten Verdächtigen um einen Bundeswehrsoldaten.

Der Mann sei schon früher wegen verschiedener - nicht näher genannter - Vorfälle bei der Polizei bekannt gewesen, sagte der Sprecher. Laut "Bild" hatte das 35-jährige Opfer zusammen mit anderen Fans zuvor den Soldaten rassistisch beschimpft. Daraufhin habe der 21-Jährige zugeschlagen. Diesen Ablauf bestätigte der Polizeisprecher zunächst nicht.

Der 35-Jährige war nach einem Fußballspiel am 18. November angegriffen worden und zwei Tage später gestorben. Nach der Samstagspartie des Drittligisten Karlsruher SC gegen den FSV Zwickau befand er sich auf dem Weg vom Stadion in die Innenstadt, als sich der Vorfall ereignete. Den Angaben zufolge schlug der Tatverdächtige ihm unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Der 35-Jährige verlor das Bewusstsein und stürzte. Dabei verletzte er sich lebensgefährlich. Der mutmaßliche Täter kam einen Tag danach in Untersuchungshaft.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe