HomePanoramaKriminalität

Familiendrama in Bremen: Mädchen findet Eltern tot in der Wohnung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDeutschland in Länder-Ranking topSymbolbild für einen TextSorge um Lecks in Nord Stream 1 und 2Symbolbild für einen TextEintracht sauer: Neue Panne von FeldmannSymbolbild für einen TextBackbranche befürchtet InsolvenzenSymbolbild für einen TextVonovia kündigt Mietern trotz GaskriseSymbolbild für einen TextKreisklassen-Spiel eskaliert – PolizeiSymbolbild für einen TextHurrikan Ian: Sturmflut in Kuba erwartetSymbolbild für einen TextARD und ZDF geben WM-Experten bekanntSymbolbild für einen TextWilde Schweine reißen 60 Ziegen Symbolbild für einen TextSchwerer Autocrash – Mann totSymbolbild für einen TextKult-Currywurstbude öffnet wiederSymbolbild für einen Watson TeaserGerda Lewis von eigenen Fotos geschocktSymbolbild für einen TextQuiz – Macht Milch die Knochen stark?

Mädchen findet Eltern tot in der Wohnung

Von dpa
Aktualisiert am 11.07.2018Lesedauer: 1 Min.
Die Bremer Polizei konnte vor Ort nur noch den Tod des Ehepaares feststellen.
Die Bremer Polizei konnte vor Ort nur noch den Tod des Ehepaares feststellen. (Quelle: Horst Galuschka/Symbolbild/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Bremen wurde ein Ehepaar tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Eines der drei Kinder musste die Polizei verständigen – es ist nicht einmal zehn Jahre alt.

In einer Bremer Wohnung hat die Polizei die Eltern von drei kleinen Kindern tot aufgefunden. Eine Tochter habe am Morgen die Wache informiert, Ermittler gingen von einer Beziehungstat aus, hieß es. Beide Eltern waren 30 Jahre alt.

Die Polizei geht davon aus, dass ein Partner zunächst den anderen und dann sich selbst tötete. Nach einer dritten Person wurde zunächst nicht gefahndet. Die Kinder wurden dem Kinder- und Jugendnotdienst übergeben. Ihr genaues Alter wollten die Ermittler nicht bekanntgeben, um sie zu schützen. "Was ich sagen kann, ist, dass alle drei Kinder unter zehn Jahre alt sind", sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
34-Jähriger tötet 13 Menschen in russischer Schule
FamiliendramaPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website