Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Nürnberg: Rapper zeigen Hitlergruß und grölen rechte Parolen

Konzertabbruch in Nürnberg  

Rapper zeigen Hitlergruß und grölen rechte Parolen

19.07.2018, 19:03 Uhr | dpa

Nürnberg: Rapper zeigen Hitlergruß und grölen rechte Parolen. Polizeiauto (Symbolfoto): Die Konzertveranstalter waren über das Verhalten der Rapper "fassungslos und wütend". (Quelle: imago)

Polizeiauto (Symbolfoto): Die Konzertveranstalter waren über das Verhalten der Rapper "fassungslos und wütend". (Quelle: imago)

Bei einem Auftritt in Nürnberg sollen drei Rapper rechtsradikale Aussagen und Gesten gemacht haben. Der Veranstalter brach daraufhin das Konzert ab und rief die Polizei. In der Nähe der Location wurde vor 13 Jahren ein Mann Opfer der NSU. 

Drei Musiker sollen bei einem Konzert in Nürnberg rechtsradikale Parolen gerufen und den Hitlergruß gezeigt haben. Gegen die 26, 27 und 28 Jahre alten Verdächtigen wird wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt, wie die Polizei mitteilte. Das Konzert fand am Sonntag in einer Jugendkultureinrichtung statt.

Nach Angaben der Veranstalter riefen ein Rapper und seine Band "Sieg Heil". "Daraufhin schalteten wir den Ton aus, brachen das Konzert ab und erteilten Hausverbote an die beteiligten Personen, was in Beleidigungen und Bedrohungen gegenüber unserem Personal endete", hieß es in einer Stellungnahme auf der Internetseite der Einrichtung. Als einer der Rapper später den Hitlergruß zeigte und erneut "Sieg Heil" rief, verständigten die Veranstalter die Polizei.

Die Macher der Jugendeinrichtung betonten: "Wir akzeptieren keine nationalistischen, rassistischen, faschistischen oder antisemitischen Aussagen in unseren Räumlichkeiten. (...) Wir hätten niemals damit gerechnet, dass auf unserem Parkplatz – ca. 20 Meter entfernt wurde vor 13 Jahren Ismail Yasar vom NSU erschossen – jemand seinen rechten Arm streckt und 'Sieg Heil' schreit. Das macht uns fassungslos und wütend."

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018