Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Böblingen: Unbekannter parkt Rettungswagen während Einsatz um

70 Meter entfernt  

Unbekannter parkt Rettungswagen einfach um

20.09.2019, 15:04 Uhr | dpa

Böblingen: Unbekannter parkt Rettungswagen während Einsatz um. Rettungswagen im Einsatz: Als Notärzte zu ihrem Fahrzeug zurückkehren wollten, war dieses plötzlich weg. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Agentur 54 Grad)

Rettungswagen im Einsatz: Als Notärzte zu ihrem Fahrzeug zurückkehren wollten, war dieses plötzlich weg. (Symbolbild) (Quelle: Agentur 54 Grad/imago images)

In Böblingen hat ein Krankenwagen nach Ansicht eines Unbekannten den Verkehr behindert. Der Täter parkte das Fahrzeug kurzerhand um. Als die Sanitäter zurückkehrten, mussten sie erst einmal danach suchen. 

Weil ein Rettungswagen bei einem Notfalleinsatz in Baden-Württemberg eine Straße blockierte, hat ein Unbekannter das Fahrzeug einfach an eine andere Stelle gefahren. Dessen Besatzung hatte den Wagen in Böblingen nach Angaben der Polizei mit laufendem Motor, Blaulicht und Warnblinkern abgestellt, um den schnellstmöglichen Transport einer in Lebensgefahr schwebenden Patientin zu ermöglichen.
 

 
Als die Helfer die Frau am Donnerstag zum Fahrzeug bringen wollten, mussten sie es erst suchen. Sie fanden den Wagen laut Mitteilung 70 Meter entfernt. Die Polizei ermittelt wegen Behinderung von hilfeleistenden Personen und bittet Zeugen um Mithilfe.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal