Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Hamburg: "Psychisch auffällige" Frau wird von SEK überwältigt

Morddrohungen an Eltern  

"Psychisch auffällige" Frau wird von SEK überwältigt

22.09.2019, 13:51 Uhr | dpa

Hamburg: "Psychisch auffällige" Frau wird von SEK überwältigt. Polizei in Hamburg: Eine Frau musste vom SEK aus ihrer Wohnung geholt werden. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Jannis Große)

Polizei in Hamburg: Eine Frau musste vom SEK aus ihrer Wohnung geholt werden. (Symbolbild) (Quelle: Jannis Große/imago images)

In Hamburg hat eine junge Frau am Telefon gedroht, ihre Eltern zu töten. Daraufhin stürmte das SEK ihre Wohnung. Die 20-Jährige muss sich nun einer psychologischen Untersuchung unterziehen. 

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hat in Hamburg-Winterhude eine 20-Jährige in ihrer Wohnung überwältigt. Die Frau habe ihren Eltern per Telefon angedroht, sie zu erschießen, sagte ein Sprecher des Lagezentrums der Hamburger Polizei. Zuvor hatten unter anderen "Bild" und "Hamburger Morgenpost" berichtet.
 

 
In der Wohnung stellten Beamte fest, dass die Frau keine Waffe hatte, wie der Sprecher erklärte. Wegen ihres psychisch auffälligen Verhaltens werde die Frau nun untersucht, hieß es.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal