Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Fall Jeffrey Epstein: Gefängniswärter sollen Dokumente gefälscht haben

Anklage vor US-Gericht  

Epsteins Gefängniswärter sollen Dokumente gefälscht haben

20.11.2019, 09:37 Uhr | dpa

Fall Jeffrey Epstein: Gefängniswärter sollen Dokumente gefälscht haben. Jeffrey Epstein nach seiner Festnahme (Archivbild): Epstein hatte sich im August in einem New Yorker Gefängnis das Leben genommen. (Quelle: AP/dpa)

Jeffrey Epstein nach seiner Festnahme (Archivbild): Epstein hatte sich im August in einem New Yorker Gefängnis das Leben genommen. (Quelle: AP/dpa)

Jeffrey Epstein sollte eigentlich unter permanenter Überwachung stehen – dennoch kam er in seiner Gefängniszelle ums Leben. Seine Wärter müssen nun vor Gericht. 

Zwei Gefängniswärter, die in der Nacht seines Todes auf den US-Unternehmer Jeffrey Epstein aufpassen sollten, sind wegen der Fälschung von Dokumenten angeklagt worden. Die beiden Wärter hätten nicht wie vorgegeben jede halbe Stunde nach Epstein geschaut, hieß es in einer Pressemitteilung eines Gerichts in New York. Anstelle dessen hätten sie an ihren Arbeitsplätzen gesessen, im Internet gesurft oder sich in ihrem Aufenthaltsbereich bewegt – und hätten dann Dokumente gefälscht, um ihr Fehlverhalten zu überdecken
 

 
Epstein hatte sich am 10. August in einem New Yorker Gefängnis das Leben genommen. Ihm war von der Staatsanwaltschaft der US-Metropole vorgeworfen worden, Dutzende minderjährige Mädchen missbraucht zu haben. Zudem baute der 66-jährige Geschäftsmann laut Anklageschrift zwischen 2002 und 2005 in New York und Florida einen Missbrauchsring auf.

Hinweis: Falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal