Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Hamburg: Tausende Ecstasy-Pillen in Wohnung entdeckt

Pärchen festgenommen  

Tausende Ecstasy-Pillen in Hamburger Wohnung entdeckt

19.07.2020, 16:56 Uhr | dpa

Hamburg: Tausende Ecstasy-Pillen in Wohnung entdeckt. In Farmsen-Berne: Die Hamburger Polizei stellte in einer Wohnung 7.000 Ecstasy-Pillen sicher. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Anton Chile)

In Farmsen-Berne: Die Hamburger Polizei stellte in einer Wohnung 7.000 Ecstasy-Pillen sicher. (Symbolbild) (Quelle: Anton Chile/imago images)

Da ist der Hamburger Polizei ein dicker Fang gelungen: In einer Wohnung im Stadtteil Farmsen-Berne stellten die Beamten Tausende Ecstasy-Pillen und weitere Drogen sicher. Zwei Personen, eine davon erst 17, wurden festgenommen.

Bei einer Wohnungsdurchsuchung im Hamburger Stadtteil Farmsen-Berne haben Polizeibeamte 7.000 Ecstasy-Pillen sowie weitere Drogen und Verkaufsmaterial sichergestellt. Das dort wohnhafte Pärchen, ein 32-Jähriger sowie eine 17-Jährige, wurde am Freitag festgenommen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

17-Jährige mangels Haftgründen entlassen

Gegen das Pärchen war zuvor mehrere Monate lang wegen des Verdachts des Drogenhandels ermittelt worden. Schließlich wurde durch die Staatsanwaltschaft Hamburg ein Durchsuchungsbeschluss erlassen.

Neben dem Ecstasy fanden die Beamten den Angaben zufolge auch Kokain, Amphetamin, Marihuana, Haschisch und mehrere Feinwaagen, ein Vakuumiergerät und verschiedene szenetypische Verpackungsmaterialien. Der 32-Jährige wurde einem Haftrichter vorgeführt, die 17-Jährige mangels Haftgründen entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal