Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Bremen: Zwei Männer wollten 150-Kilo-Schweine im Keller grillen

Illegale Aktion in Bremen  

Männer wollten im Keller zwei Schweine grillen

25.01.2021, 12:14 Uhr | AFP

Bremen: Zwei Männer wollten 150-Kilo-Schweine im Keller grillen. Polizei mit Blaulicht: Auch die Feuerwehr sowie zuständige Behörden mussten zum Einsatz in Bremen anrücken (Symbolbild). (Quelle: localpic)

Polizei mit Blaulicht: Auch die Feuerwehr sowie zuständige Behörden mussten zum Einsatz in Bremen anrücken (Symbolbild). (Quelle: localpic)

In Bremen wurden zwei Männer dabei erwischt, wie sie im Keller eines Wohnhauses zwei Schweine grillen wollten. Die illegale Aktion sorgte für einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr.

In Bremen war die Polizei zu einem Wohnhaus gerufen worden, in dessen Keller zwei ganze Schweine gegrillt werden sollten. Wie die Beamten am Montag mitteilten, stießen die zuerst eintreffenden Einsatzkräfte dort auf zwei Männer, die gerade die Borsten von den Tieren abbrannten. Eine hinzugerufene Amtstierärztin stellte jedoch fest, dass diese nicht fachgerecht getötet worden waren. Die Schweine wurden daraufhin beschlagnahmt.

Straßensperrung für 150-Kilo-Schweine

In einer aufwändigen Aktion mussten Feuerwehrleute die beiden je etwa 150 Kilogramm schweren Tiere aus dem Keller des Hauses abtransportieren. Dazu wurde die Straße vor dem Wohnhaus vorübergehend gesperrt.

Ein 40-jähriger Bewohner des Gebäudes gab an, die Schweine am Tag zuvor in Niedersachsen gekauft und vor Ort getötet zu haben. Anschließend habe er sie per Auto nach Bremen gebracht, wo er sie von zwei Bekannten habe grillen lassen wollen.

Es wird nun wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz ermittelt. Außerdem werden den Beteiligten die Einsatzkosten der Feuerwehr in Rechnung gestellt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal