Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Kreis Heilbronn: Betrunkener Fahrer landet mit Linienbus im Feld

Zwei Kräne im Einsatz  

Betrunkener Fahrer landet mit Linienbus im Feld

12.04.2021, 10:59 Uhr | dpa

Kreis Heilbronn: Betrunkener Fahrer landet mit Linienbus im Feld. Linienbus im Feld: Der Fahrer war betrunken. (Quelle: dpa/Leonard Buchner/Einsatz-Report24)

Linienbus im Feld: Der Fahrer war betrunken. (Quelle: Leonard Buchner/Einsatz-Report24/dpa)

In Baden-Württemberg hat ein betrunkener Busfahrer einen Unfall verursacht. Der Mann musste unverzüglich seinen Führerschein abgeben.

Ein betrunkener Fahrer hat nahe Neckarsulm (Kreis Heilbronn) die Kontrolle über seinen Linienbus verloren und landete mit dem Fahrzeug im Feld neben der Straße. Wie die Polizei mitteilte, stellten die Beamten bei einem Atemalkoholtest einen Wert von knapp über 1,4 Promille fest.

Der Mann musste eine Blutprobe abgeben, sein Führerschein wurde eingezogen. Bei der Bergung des Busses waren zwei Kräne im Einsatz. Der Bus war ohne Fahrgäste unterwegs, der Fahrer blieb unverletzt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal