Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRoger Schmidts neuer Job steht festSymbolbild für einen TextEhemalige RAF-Terroristin ist totSymbolbild für einen TextAmpelpolitiker für dritte WahlstimmeSymbolbild für einen TextDeutschland liefert Panzer an TschechienSymbolbild für einen Watson TeaserEx-GNTM-Kandidatin erhebt schwere VorwürfeSymbolbild für einen TextRussland weist Dutzende Diplomaten aus Symbolbild für einen TextDüsseldorf prüft Störgeräusche gegen JugendlicheSymbolbild für einen TextLkw stürzt von Brücke und brennt ausSymbolbild für einen TextHauptdarstellerin steigt bei ZDF-Serie ausSymbolbild für einen TextRalf Moeller trauert um seinen VaterSymbolbild für einen TextSimone Ballack wehrt sich gegen Hassnachrichten

Mann soll Zwölfjährige missbraucht haben

Von dpa
10.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizeiauto mit Blaulicht: Der mutmaßliche Täter soll die Zwölfjährige an einem Weg abgepasst haben. (Symbolfoto)
Polizeiauto mit Blaulicht: Der mutmaßliche Täter soll die Zwölfjährige an einem Weg abgepasst haben. (Symbolfoto) (Quelle: K. Schmitt/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Mecklenburg-Vorpommern soll ein Mann ein zwölfjähriges Mädchen bedrängt haben. Der

Die Polizei in Hagenow (Ludwigslust-Parchim) fahndet nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter. Wie eine Polizeisprecherin sagte, soll der Unbekannte am Samstag ein zwölfjähriges Mädchen an einem Garagenkomplex, der sich in der Nähe eines Supermarktes in Hagenow befindet, bedrängt haben.

Der Mann soll das Mädchen kurz nach Mittag auf einem Weg abgepasst haben, der regelmäßig benutzt wird. Der Täter soll aber gestört worden sein, er sei geflohen.

Weitere Artikel

Gewalttat im Kreis Bayreuth
18-Jähriger muss nach Doppelmord in U-Haft
Der Tatort im bayrischen Mistelbach: Im Keller dieses Hauses wurde am Sonntag ein lebloses Paar mit Stichverletzungen gefunden.

Sachsen-Anhalt
Landtag in Magdeburg nach Bombendrohung geräumt
Polizist untersucht mit einem Sprengstoffspürhund den Außenbereich des Landtags in Magdeburg: Gegen den anonymen Absender der Drohung wird ermittelt.

Infiziert im Flieger?
"Wir haben Covid" – Wirbel um Nachricht von Flugpassagierin
Passagierin hustet im Flugzeug (Symbolbild): Ein Beitrag auf Reddit hat Empörung ausgelöst.


Das Mädchen habe sich an Angehörige gewandt, die die Polizei alarmierten. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit Hubschrauber und Spürhund habe keinen Erfolg gebracht. Aus ermittlungstaktischen Gründen könnten derzeit keine Einzelheiten mitgeteilt werden, hieß es.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Jetzt macht ein weiterer Vertrauter Attila Hildmann richtig Ärger
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand
Polizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website