Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Wanderer stirbt in Griechenland auf dem Olymp

...

Beim Besteigen des Olymp  

Wanderer verunglückt in Griechenland

12.12.2017, 15:01 Uhr | dpa

Wanderer stirbt in Griechenland auf dem Olymp. Es ist das zweite Unglück mit tödlichem Ausgang auf dem Olymp innerhalb nur weniger Tage. (Symbolbild) (Quelle: dpa/Yannis Kolesidis/ANA-MPA)

Es ist das zweite Unglück mit tödlichem Ausgang auf dem Olymp innerhalb nur weniger Tage. (Symbolbild) (Quelle: Yannis Kolesidis/ANA-MPA/dpa)

Beim Besteigen von Griechenlands höchstem Berg ist ein Mann ums Leben gekommen. Es ist bereits das zweite Unglück in der Region innerhalb weniger Tage.

Der 55-Jährige stürzte am Montag in rund 2000 Metern Höhe in eine 50 Meter tiefe Schlucht. Sein 37 Jahre alter Wanderfreund setzte einen Notruf ab, doch das Unglücksopfer erlag kurz danach seinen Verletztungen. Die Bergung des Mannes in dem unwegsamen Gelände und bei schlechten Wetterbedingungen habe noch nicht abgeschlossen werden können, teilten die griechischen Rettungskräfte am Dienstagmorgen mit.

Es ist das zweite Unglück mit tödlichem Ausgang auf dem Olymp innerhalb nur weniger Tage. Erst am Wochenende waren zwei Studenten in eine rund 200 Meter tiefe Schlucht gestürzt; der eine starb noch im Rettungshubschrauber auf dem Weg ins Krankenhaus.

Der 2918 Meter hohe Olymp ist zwar mit Wanderwegen erschlossen, gilt aber stellenweise dennoch als Herausforderung – vor allem schlechtes Wetter wird Wanderern immer wieder gefährlich. Die Einsatzkräfte berichteten, dass Pfade auf dem höchsten Berg Griechenlands mit eisigem Schnee bedeckt seien und Bergsteiger daher ausrutschten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018