t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanoramaWetter

Wetter in Deutschland: Zur EM kommt der Hochsommer


Wetterausblick
Jetzt kommt das Hochsommerwetter zur EM

Von t-online
Aktualisiert am 25.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Frau mit Deutschlandfahne auf der Fanmeile auf der Strasse des 17. Juni am Brandenburger Tor (Archivbild): Jetzt wird es sommerlich-sonnig in den EM-Städten.Vergrößern des BildesFrau mit Deutschlandfahne auf der Fanmeile auf der Straße des 17. Juni am Brandenburger Tor (Archivbild): Jetzt wird es sommerlich-sonnig in den EM-Städten. (Quelle: POP-EYE / Ben Kriemann via www.imago-images.de/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Das ist der Wetterausblick für die kommenden Tage: Fußballfans dürfen ihre Sonnencreme und ihre Wasserflasche nicht vergessen. Die Temperaturen klettern bei Sonnenschein auf bis zu 30 Grad.

Nach einer Wetterumstellung erwartet Deutschland sommerliche Temperaturen, jedoch nicht ohne Schauer und Gewitter. Besonders der Süden des Landes muss sich auf potenzielle Unwetter einstellen, während das Wochenende eine Abkühlung bringen könnte.

Dienstag: Sonnenschein und harmlose Wolken

Laut Wetterprognose startet die Woche mit überwiegend klarem Himmel und milden Nächten bei rund 17 bis 10 Grad in den Mittelgebirgslagen. Der Dienstag verspricht einen Mix aus Sonnenschein und eher harmlosen Wolken, wobei in Alpennähe vereinzelt Wärmegewitter auftreten können.

Die Temperaturen klettern dabei auf bis zu 30 Grad in der Rhein- und Mainregion, während es an den Küsten und Alpen mit 23 Grad etwas kühler bleibt.

Mittwoch: Sommer im Norden, Schauer im Süden

Der Mittwoch bringt weiterhin sonniges Wetter mit Wolken, besonders im Norden des Landes und an den Küsten. Im Süden bilden sich jedoch in der schwülen Luft Schauer und Gewitter, die teilweise Unwetterpotential haben könnten.

Starkregen, Hagel und Sturm können dann wieder ein Thema werden, heißt es in der Vorhersage von wetter.com. Die Spitzenwerte liegen bei 31 oder 32 Grad im Osten Deutschlands, während es am Alpenrand und den Küsten mit 24 Grad etwas milder bleibt.

Transparenzhinweis
Verwendete Quellen
  • Wetterbriefing von wetter.com
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website