t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePolitikUkraine

Ukraine: Nach erstem Atacms-Raketen-Einsatz kurioser Dank an USA


Auf diese Raketen hat die Ukraine lange gewartet


Aktualisiert am 18.10.2023Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Player wird geladen
Kurioses Dankesvideo an die USA: Diese Aufnahmen zeigen den ersten Einsatz der ATACMS-Raketen. (Quelle: t-online)

Seit geraumer Zeit forderte die Ukraine die Lieferung von ATACMS-Raketen aus den USA. Nun wurden sie erstmals eingesetzt, wie ein skurriles Video zeigt.

"Gute Dinge kommen zu denen, die warten", schreiben ukrainische Streitkräfte in einem Video, das auf dem Nachrichtendienst X (vormals Twitter) veröffentlicht wurde. Zu sehen ist darin der erste Einsatz von ATACMS-Raketen in der Ukraine.

Die USA hatten diese kürzlich nach langem Zögern geliefert. Ähnlich wie Deutschland im Fall der Taurus-Raketen wurden Einsätze gegen Ziele auf russischem Boden gefürchtet. Der erste Einsatz traf nun von Russland kontrollierte Flugplätze in der Ukraine.

Dokumentiert wurde das mit einem kuriosen Dankesvideo an die Vereinigten Staaten, untermalt von gefühlvoller Musik. Die Raketen hätten sich direkt bewährt, meldete der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj am Dienstag.

Videotranskript lesenSymbolbild zum Ein- und Ausklappen

Die Ukraine hat offenbar erstmals ballistische Raketen vom Typ Atacms eingesetzt. Videos der ukrainischen Streitkräfte zeigen den Abschuss der Raketen, die nach offiziellen Angaben beim Angriff auf zwei von Russland kontrollierte Flugplätze im Osten des Landes zum Einsatz kamen.

In einem von Musik untermalten Clip bedanken sich die ukrainischen Streitkräfte bei den USA, die die Atacms-Raketen nach langem Zögern vor Kurzem geliefert hatten. “Man sagt: Gute Dinge kommen zu denen, die warten”, heißt es in dem Video. Und: “Hallo Atamcs. Vielen Dank, USA.”

Die Ukraine hatte seit geraumer Zeit die Lieferung von Atacms-Raketen gefordert. Ähnlich wie Deutschland im Fall der Taurus-Raketen zögerten die USA allerdings mit der Bereitstellung, da sie Einsätze gegen Ziele auf russischem Gebiet befürchteten.

Auf den von Russland kontrollierten Flugplätzen nahe Luhansk und Berdjansk wurden nach ukrainischen Angaben neun Hubschrauber und eine Abschussrampe der Flugabwehr zerstört. Die Raketen hätten sich direkt bewährt, berichtete Präsident Wolodymyr Selenskyj.

Russland verurteilte die Lieferung der Atacms-Raketen an die Ukraine und drohte den USA umgehend mit Konsequenzen.

Das kuriose Dankesvideo an die USA, das den ersten Einsatz der ATACMS-Raketen in der Ukraine zeigt, sehen Sie direkt hier oder oben.

Verwendete Quellen
  • Aufnahmen der ukrainischen Streitkräfte via X
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website