• Home
  • Panorama
  • Wissen
  • Artenschutz: Gro├če Landschildkr├Âten in Argentinien ausgewildert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild f├╝r einen TextTexas: Neue Details zu toten MigrantenSymbolbild f├╝r einen TextW├Ąrmepumpen f├╝r alle? Neue OffensiveSymbolbild f├╝r ein VideoRussische Panzerkolonne f├Ąhrt in eine FalleSymbolbild f├╝r einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-R├╝ckrufSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild f├╝r einen TextBritney Spears' Mann spricht ├╝ber EheSymbolbild f├╝r einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r einen Text"Bauer sucht Frau"-Paar erwartet BabySymbolbild f├╝r einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild f├╝r einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Gro├če Landschildkr├Âten in Argentinien ausgewildert

Von dpa
23.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Die zweitgr├Â├čte Landschildkr├Âte S├╝damerikas galt in Argentinien als ausgestorben.
Die zweitgr├Â├čte Landschildkr├Âte S├╝damerikas galt in Argentinien als ausgestorben. (Quelle: -/Rewildering Argentina/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Resistencia (dpa) - Umweltsch├╝tzer wildern im Norden von Argentinien 40 K├Âhlerschildkr├Âten aus.

Zehn Exemplare seien bereits im Nationalpark El Impenetrable ausgesetzt worden, die restlichen Tiere sollen nach einer Quarant├Ąne- und Eingew├Âhnungszeit in den kommenden Tagen folgen, teilte die Organisation Rewilding Argentina zum Weltschildkr├Âtentag am Montag mit. Die K├Âhlerschildkr├Âte ist demnach die zweitgr├Â├čte Landschildkr├Âte S├╝damerikas und kann um die 20 Kilogramm schwer werden. In Argentinien galt sie als ausgestorben. In dem den Angaben zufolge bislang gr├Â├čten Transfer von Tieren f├╝r ein Auswilderungsprojekt zwischen zwei L├Ąndern in S├╝damerika seien die 40 Exemplare k├╝rzlich von Paraguay nach Argentinien gebracht worden.

"Die K├Âhlerschildkr├Âte ist in Argentinien aus verschiedenen Gr├╝nden verschwunden, unter anderem durch die Jagd und den illegalen Tierhandel", sagte Sebasti├ín Di Martino von Rewilding Argentina. "Aber auch die gro├čfl├Ąchige Zerst├Ârung des Chaco-Waldes, ihres Lebensraums, ist eine Ursache f├╝r das Aussterben. Die letzte bekannte Population in Argentinien lebte in einem Wald, der f├╝r den Anbau von Sojabohnen gerodet wurde."

Rewilding Argentina betreibt in mehreren Nationalparks in Argentinien Auswilderungsprojekte, unter anderem f├╝r Jaguare. Die Organisation geht auf den US-Unternehmer und Umweltsch├╝tzer Douglas Tompkins zur├╝ck. Der fr├╝here Chef der Modemarken The North Face und Esprit kaufte in Argentinien und Chile riesige L├Ąndereien auf und verwandelte sie in Schutzgebiete. 2015 kam er bei einem Kajak-Unfall in Patagonien ums Leben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Was uns das Tagebuch der Anne Frank heute noch sagt
  • Marc von L├╝bke-Schwarz
Von Marc von L├╝pke
Justiz & Kriminalit├Ąt
Kriminalf├Ąlle




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website