Sie sind hier: Home > Panorama > Wissen > Weltall >

Russland will 2021 Raumsonde zum Mond schicken

Wettrennen zum Mond  

Russland will schon bald eine Raumsonde zum Mond schicken

17.03.2020, 15:24 Uhr | dpa

Russland will 2021 Raumsonde zum Mond schicken. Der Vollmond (Symbolbild): Schon in zehn Jahren sollen die ersten Kosmonauten auf dem Mond landen. (Quelle: Bill Ingalls/UPI Photo)

Der Vollmond (Symbolbild): Schon in zehn Jahren sollen die ersten Kosmonauten auf dem Mond landen. (Quelle: Bill Ingalls/UPI Photo)

Nachdem China kürzlich eine Sonde erfolgreich auf dem Mond landen lies, sehen sich andere im Zugzwang. Nun soll die russische Sonde "Luna 25" im Herbst des nächsten Jahres auf dem Erdtrabanten landen.

Russland will im Herbst nächsten Jahres eine Raumsonde zum Mond schicken. Starttermin sei der 1. Oktober 2021, sagte Igor Mitrofanow vom Weltraumforschungsinstitut der Russischen Akademie der Wissenschaften der Staatsagentur Ria Nowosti zufolge. Die Sonde "Luna 25" soll demnach auf der südlichen Seite des Erdtrabanten die Zusammensetzung des Bodens und die Exosphäre untersuchen.

Russland will in gut zehn Jahren die ersten Kosmonauten zum Mond schicken. Im vergangenen Jahr hatte China als erste Nation eine Raumsonde auf der Rückseite des Mondes landen lassen. Der Raketenforscher Waleri Timoschenko von der Moskauer Technischen Bauman-Universität meinte, sie erhielten nun neue Informationen, etwa über den Ursprung des Mondes oder über mögliche Mineralien. "Es ist nicht gut, hinter anderen Ländern zurückzubleiben."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal