Sie sind hier: Home > Test & Kaufberatung > Haushalt und Wohnen >

Wasserkocher kaufen: Darauf sollten Sie achten

Fünf starke Heißmacher  

Wasserkocher kaufen: Darauf sollten Sie achten

27.11.2018, 12:16 Uhr | t-online.de

Wasserkocher kaufen: Darauf sollten Sie achten. Bei der Leistungsstärke eines Wasserkochers sind zwei Werte entscheidend: die Wattzahl und die Füllmenge. (Quelle: Getty Images/AlexLMX)

Bei der Leistungsstärke eines Wasserkochers sind zwei Werte entscheidend: die Wattzahl und die Füllmenge. (Quelle: AlexLMX/Getty Images)

Wasserkocher sind günstige und praktische Helfer ist vielen Küchen. In punkto Leistung, Komfort und Design unterscheiden sich die Geräte stark voneinander. Wir erklären, worauf es beim Kauf ankommt und stellen sechs beliebte Geräte für jeden Geschmack und Geldbeutel vor.

Wasserkocher sind schnell und sparen Energie

Wasserkocher sind nicht nur schnell, sondern auch energeisparend im Vergleich zum Elektro- oder Gasherd. Um ihre Effizienz zu steigern, sollte man stets nur die benötigte Wassermenge erhitzen. Deshalb ist eine gut lesbare Füllstandsanzeige ein wichtiges Kriterium beim Kauf. Außerdem lohnt sich ein Blick ins Innere des Behälters. Noch immer findet man im Handel gelegentlich Wasserkocher mit offenem Heizelement. Diese Konstruktion hat jedoch Nachteile. Zum einen setzen Kalk und Verschleiß einer offenen Heizwendel stärker zu, zum anderen können die Heizelemente Nickel ins Wasser abgeben.

Leistung: Auf diese Werte kommt es an

Die Heizkraft eines Wasserkochers hängt von zwei Elementen ab: der Wattzahl und der Füllmenge. Durchschnittliche Wasserkocher mit einer Füllmenge bis 1,7 Liter bieten um die 2000 Watt. Das heißt: Um einen Liter Wasser zum Siedepunkt zu bringen, benötigen sie rund drei Minuten. Ein Kocher mit einer Füllmenge von drei Litern dagegen für diese Leistung mindestens 2400 Watt bieten. Als Fausregel kann man sich merken: Wer keine besonderen Ansprüche hat, ist mit einem Gerät mit 1,7 Liter Füllmenge sowie 2000 bis 2400 Watt-Leistung gut beraten.

Wasserkocher aus Kunststoff, Glas oder Metall?

Günstige Geräte kommen ohne Zusatzfunktionen zum Warmhalten oder zur Wärmeregulierung aus, teurere bieten mehrere Erhitzungsstufen und eine Temperaturanzeige. Aus welchem Material der Wasserkocher gefertigt sein sollte, hängt zum großen Teil von persönlichen Vorlieben ab – hinsichtlich der Gebrauchstauglichkeit gibt es kaum Unterschiede. Geräte mit Kunststoffbehälter bleiben außen grundsätzlich ein wenig kühler. Anfassen sollte man aber alle Wasserkocher grundsätzlich nur am Griff. Weniger bekannt sind Glas-Kocher: Diese sehen besonders schick aus – vorausgesetzt, sie werden regelmäßig geputzt.

Fünf leistungsstarke Wasserkocher in verschiedenen Preisklassen: 

1. Für Preisbewusste: Philips Wasserkocher in Silber/Schwarz

Dieser preisgünstige Kocher aus Kunststoff punktet mit einer soliden Verarbeitung. Das Gerät kommt ohne  Zusatzfunktionen aus und ist einfach in der Handhabung. Praktisch ist der abwaschbare Anti-Kalk-Filter, der für sauberes, schlierenfreies Wasser sorgen soll. Mehr kann man von einem Wasserkocher der unteren Preiskategorie (ab 20 Euro) nicht erwarten. Kein Wunder, dass der Kocher bei Amazon zu den Bestsellern gehört. 

Philips Wasserkocher

  • Fassungsvermögen: 1,5 l
  • Material: Kunststoff
  • Aufheizdauer: ca. 2:31 min für 1 Liter
  • kabellos, isoliertes Heizelement
  • Leistung: 2400 W

2. Premium-Modell: WMF Lineo Wasserkocher

Dieser aus Cromagan gefertigte Kocher überzeugt durch starke Heizkraft, einfaches Handling und ein Design, das sich an den Bauhausstil anlehnt. In nur zweieinhalb Minuten bringt das Gerät einen Liter Wasser zum Kochen. Dank Überhitzungsschutz und Kochstoppautomatik erfüllt der Wasserkocher einen überdurchschnittlich hohen Sicherheitsstandard. Auch in punkto Verarbeitung gibt es nichts auszusetzen. Kleines Manko: Das Gerät hat keine Sonderausstattung.

WMF Lineo

  • Fassungsvermögen: 1,6 l
  • Material: Edelstahl
  • Aufheizdauer: ca. 2:31 min für 1 Liter
  • Kalk-Wasserfilter, beleuchtete Wasserstandsanzeige, 360° Gerätefuß, Kabelaufwicklung, verdecktes Heizelement, Edelstahl-Innenbehälter
  • Leistung: 3000 W

3. Preis-Leistungssieger: Braun Multiquick 5 Wasserkocher WK 500

Leistungsstärke, gute Verarbeitung und ein cooles Design machen diesen Wasserkocher zum Topseller bei Amazon. Kunden loben vor allem die kurze Aufheizdauer, die einfache Handhabung und das einfache Handling. Wer keinen großen Wert auf Sonderausstattungen und technischen Schnickschnack legt, ist mit diesem soliden Wasserkocher bestens bedient. 

Braun Multiquick 5 WK 500

  • Fassungsvermögen: 1,6 l
  • Material: Kunststoff
  • Aufheizdauer: ca. 2:30 min für 1 Liter
  • kabellos, isoliertes Heizelement, integriertes Schnellkochsystem, 4-Wege-Sicherheitssystem
  • Leistung: 3000 W

4. Design-Sieger: Ottoni Fabbrica "Alice Amarena" 

Mit diesem Gerät im Retro-Design setzt der italienische Traditionshersteller auf einen außergewöhnlichen Look. Um mit der jeweiligen Kücheneinrichtung zu harmonieren, wird der Wasserkocher in acht Farben angeboten. Doch er kann  mehr als nur gut aussehen, auch bei Material (Edelstahl) und Verarbeitung überzeugt das Gerät. Weiterer Pluspunkt: Da im Inneren keine Kunststoffe verwendet werden, gibt es keinerlei geschmackliche Beeinträchtigungen.

Ottoni Fabbrica "Alice Amarena"

  • Fassungsvermögen: 1,7 l
  • Material: Edelstahl, Plastik
  • Aufheizdauer: ca. 1:50 min für 0,5 Liter
  • kabellos, Abschaltautomatik, 360° Gerätefuß, Wasserfilter, Innenbehälter aus Edelstahl
  • Leistung: 2400 W

5. Für anspruchsvolle Teetrinker: Bosch TWK8613P Wasserkocher Styline

Das Gerät bereitet in kurzer Zeit heißes Wasser zu und ist komfortabel in der Handhabung. Der Anwender kann zwischen vier Temperaturstufen wählen und eine Warmhaltefunkion betätigen. Im Standby weist der Wasserkocher einen besonders niedrigen Stromverbrauch auf. Das Verbrauchermagazon "Öko-Test"(11/2015) attestierte dem Wasserkocher ein "Sehr gut" in der Praxis. Wer guten Tee trinkt und Wert auf die richtige Zubereitung legt, ist mit dem Bosch-Wasserkocher gut beraten, da das Gerät über vier einstellbare Temperaturen von 70 bis 90 Grad verfügt.

Bosch TWK8613P Styline

  • Fassungsvermögen: 1,5 l
  • Material: Plastik, Edelstahl
  • Aufheizdauer: ca. 3,5 min für 1 Liter
  • Temperaturvorwahl, Warmhaltefunktion, Trockengehschutz, kabellos, Abschaltautomatik
  • Temperaturstufen: 4
  • Leistung: 2400 W


Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online.de eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018