t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBerlin

Charles III.: Diese Extras erhält er im Zug der DB von Berlin nach Hamburg


Zugfahrt von Berlin nach Hamburg
Diese Extras bekommen Charles und Camilla bei der DB

Von t-online, pab

30.03.2023Lesedauer: 2 Min.
Charles und Camilla: Das royale Paar ist bis Freitag in Deutschland.Vergrößern des BildesCharles und Camilla: Das royale Paar ist bis Freitag in Deutschland. (Quelle: IMAGO/Ulrich Stamm)
Auf WhatsApp teilen

Am Freitag fahren König Charles III. und seine Ehefrau Camilla mit dem Zug von Berlin nach Hamburg. Auch "normale" Fahrgäste können dabei sein.

Dass ein Monarch mit dem Zug fährt, ist durchaus schon etwas Außergewöhnliches. Bei König Charles III. überrascht es indes nicht – schließlich ist er für seinen grünen Daumen bekannt. In Großbritannien hat er sich nun vom Öko-Prinzen zum Umwelt-König entwickelt.

Am Freitag macht er diesem Namen auch während seines Besuchs in Deutschland alle Ehre. Denn die Fahrt von Berlin nach Hamburg werden Charles und Camilla mit der Deutschen Bahn machen. Um 10.38 Uhr soll der ICE am Berliner Hauptbahnhof eintreffen.

Eineinhalb Wagen sind reserviert

Das britische Königspaar, das gemeinsam mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nach Hamburg reist, hat für sich und ihre Delegation insgesamt eineinhalb Wagen in der ersten Klasse reserviert. Das geht aus einem internen Schreiben hervor, das an die Mitarbeiter der Deutschen Bahn ging.

Am Berliner Hauptbahnhof herrscht am Freitagvormittag natürlich nicht nur die höchste Sicherheitsstufe – es warten auch einige Extras auf die Royals. So wird Charles und Camilla extra der Rote Teppich ausgerollt und neben der deutschen, der europäischen und der DB-Flagge auch die britische Flagge gehisst werden.

Vier Minuten Fußweg zum Gleis

Am Berliner Hauptbahnhof selbst ist keine allzu lange Verweildauer geplant. Nachdem das Königspaar die knapp eineinhalb Kilometer lange Wegstrecke vom Hotel Adlon zum Bahnhof zurückgelegt hat, werden Charles und Camilla von Steinmeier und DB-Chef Richard Lutz in Empfang genommen. Nach einer kurzen Begrüßung soll es dann auch schon in Richtung Gleis gehen. Vier Minuten sind für den Fußweg eingeplant.

Im Zug selbst wartet dann noch ein ganz besonderer Service auf das britische Königspaar. Die Deutsche Bahn hat extra eine Auswahl ihrer Lieblingstees zusammengestellt. Die Zugfahrt von Berlin nach Hamburg hat das Königshaus übrigens bereits Anfang des Jahres selbst gebucht und aus der eigenen Kasse bezahlt.

Verwendete Quellen
  • Schreiben aus dem Mitarbeiterportal der Deutschen Bahn
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website